Birger Verstraete | 1. Bundesliga

Verstraete fällt mit Sprunggelenksprob­le­men aus

03.03.2020 - 15:37 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am letzten Freitag hat Birger Verstraete vom 1. FC Köln vor dem Hintergrund vermeintlicher Augenbeschwerden noch beteuert, dass er seit Monaten fit ist. Zu Beginn der Vorbereitung auf den 25. Spieltag musste der Belgier nun aber am Dienstag aufgrund von Problemen am linken Sprunggelenk mit dem Teamtraining pausieren. Das teilten die Rheinländer auf ihrem Twitterkanal mit.


Und obwohl der defensive Mittelfeldspieler vor dem letzten Wochenende seine Fitness klarstellte, wurde er auch am Samstag, beim 3:0-Sieg gegen den FC Schalke 04, wieder nicht für den Kader berücksichtigt. Damit gehörte der Neuzugang aus dem letzten Sommer (kam für vier Millionen Euro vom belgischen Vertreter KAA Gent) seit dem 18. Spieltag nicht ein einziges Mal zum Aufgebot.

So ist es für ihn in dieser Woche aufgrund seiner Sprunggelenksprobleme zunächst mal auch nicht möglich, sich für den nächsten Freitag zu empfehlen. Dann müssen die Geißböcke zum SC Paderborn reisen. Anpfiff der Partie gegen die Ostwestfalen ist bereits um 20:00 Uhr.

Update: Kein Training in dieser Woche

Wie der "Geißblog" ergänzt, wird Verstraete in der laufenden Woche nicht mehr mittrainieren können. In der Konsequenz kommt er für das Duell mit dem SCP nicht als Kandidat in Betracht.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,33 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
87% VERKAUFEN!