DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

11.01.2019 - 19:55 Uhr Autor: Robin Meise

Nachdem Borussia Dortmund im Laufe des Tages bereits ein Testspiel gegen Willem II Tilburg mit 3:2 gewann, konnten die Westfalen auch den zweiten Härtetest mit Blick auf die anstehende Rückrunde am frühen Freitagabend mit 2:1 für sich entscheiden. Als Gegner stand Feyenoord Rotterdam parat.


Maximilian Philipp (52.) und Raphael Guerreiro (70.) trugen sich bei den Westfalen in die Torschützenliste ein. Ernst wird es für die Schwarz-Gelben hingegen am 19. Januar, wenn es im Ligabetrieb gegen RB Leipzig geht. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.


  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Stimmt schon aber der Feuerlöscher heißt leider Bank und die steht zum nächsten Spieltag wohl wieder. Sehr schade finde ich

      BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Definitiv der Gewinner der Wintervorbereitung.

    BEITRAG MELDEN

    • 12.01.19

      Philipp hat in der Sommer Vorbereitung auch alles kaputt geschossen. Hatte ihn auch ein halbes Jahr gehalten. Beim BVB wird er ohne Verletzung der Konkurenz aber wenig Spielzeit erhalten mMn.

      BEITRAG MELDEN

    • 12.01.19

      Jip, sehe ich ähnlich. Siehe mein Beitrag weiter unten :)

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Gomez sollte mehr Spielzeit bei den Profis bekommen. Riesen Potential!!!

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Jetzt wieder die Frage..

    Philipp halten?

    Ich denke er könnte in allen Testspielen doppelt treffen und hätte trotzdem auf der 10 keine Chance gegen Reus. Also was tun?

    BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Nur weil er eine gute Vorbereitung gespielt hat, heißt es ja nicht gleich, dass er Reus' Position strittig macht. Ich denke einfach, er wird mehr Spielzeiten bekommen, sei es auf den Flügeln, auf der Zehn oder in der Spitze.

      Ich würde Phillip ein paar Tage noch halten, denke, dass er noch ein wenig steigen wird. Wer weiß, vielleicht kommt auch noch ein weiteres Gerücht - was ich aber bezweifele.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Ich denk damit hast auch recht :)
      Hab ihn auch und warte noch auf bisschen mehr Geld

      BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Also so ''gut'' wie Götze spielt finde ich Philipp hätte mal eine Chance verdient.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Guerreiro bärenstark in der Vorbereitung. Ist er gesetzt?

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Wie war Weigl? Preis fällt wieder. Könnte er Zagadou ersetzen so lange dieser nicht fit ist? Halten (L) oder verkaufen (DL)? Danke für Eure Einschätzung!

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Wirklich schade das man Philipp nicht mal über mehrere Spiele das Vertrauen schenkt. Der Junge weiß defintiv wo das Tor steht

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Kann mir auch vorstellen, dass Philipp und Reus beide nächste Woche spielen. Bei Paco dauert es noch etwas länger, und Götze muss wahrscheinlich ein paar Tage kürzer treten. Ansonsten ist Philipp zumindest wieder ein Jokerkandidat.

    BEITRAG MELDEN

  • 12.01.19

    Weiß jemand wie es in der Rückrunde für Diallo aussieht? Kann man ihn planen als Stammspieler?

    BEITRAG MELDEN