DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

11.01.2019 - 14:23 Uhr Autor: Robin Meise

Im Ersten von zwei Testspielen traf Borussia Dortmund am heutigen Freitag auf den niederländischen Erstligisten Willem II Tilburg. Die Begegnung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und ging am Ende mit 3:2 zugunsten der Westfalen aus.


Für die Treffer zeichneten sich aufseiten des Bundesligisten Alexander Isak (25., 85.) und Achraf Hakimi (90.) aus. In den Diensten der Niederländer netzte Kristofer Kristinsson doppelt (15., 37.).

Am späten Nachmittag geht es für die Schwarz-Gelben mit einem Testkick gegen Feyenoord Rotterdam weiter. Anpfiff ist um 17 Uhr.


  • KOMMENTARE

  • 11.01.19

    Einsatzchancen von Wolf in der Rückrunde?!

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Hakimi unangefochten S11?
    Schmelzer scheint ja wieder voll einsatzfähig zu sein.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Ob zagadou es rechtzeitig schafft?

    BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Ich glaube das erste spiel kommt zu früh, dafür war er länger verletzt und alles innerhalb von 10 tagen aufzuholen kann schon machbar sein aber wiederverletzungsgefahr ist da zu hoch. Den Jungen braucht man fit über die ganze Rückrunde. 1. spieltag dann toprak diallo und dann wird zagadou gesetzt sein

      BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Kein Tor von Sancho :( Und das gerade nachdem ich ihn gekauft hatte....... . . .

    BEITRAG MELDEN