Borussia Dortmund | 1. Bundesliga

Dortmunder B-Elf trennt sich Remis gegen Şahin-Klub

30.07.2022 - 19:14 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Ali Nikkhouy

Einen Tag nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen den TSV 1860 München stand für Borussia Dortmund auch schon das nächste Spiel an. Die Borussen testeten gegen den türkischen SüperLig-Klub Antalyaspor Kulübü. Das Spiel im BVB-Trainingszentrum Hohenbuschei endete mit 1:1 (1:0).


Bei dem Widersehen mit Ex-Spieler Nuri Şahin, welcher aktuell als Trainer bei Antalyaspor tätig ist, kamen ausschließlich die Spieler zum Einsatz, welche am Vortag gar nicht oder nur wenig gespielt haben.

Die Borussen gingen in diesem Duell früh in Führung: Einen Abschluss von Thorgan Hazard konnte Torhüter Ruud Boffin zunächst parieren, beim Nachschuss von Julian Brandt war er dann aber machtlos (8. Spielminute).

Kurz vor dem Halbzeitpfiff musste Antonios Papadopoulos nach einem Zweikampf angeschlagen ausgewechselt werden. Um welche Blessur es sich handelt, ist aktuell unbekannt.

In der zweiten Halbzeit konnten die Türken ebenfalls treffen: Nach einem Eckball stand Alassane Ndao am zweiten Pfosten ungedeckt, um zum Ausgleich einzuköpfen (60.). Dabei blieb es dann auch am Ende.

Reyna und Morey feiern Comeback

Das Ergebnis war in diesem Spiel aber eher nebensächlich. Aus Sicht der Dortmunder überwiegt die Freude, dass zwei Spieler, die zuvor länger verletzt gewesen waren, ihr Comeback feiern konnten. Dabei handelt es sich um Giovanni Reyna und Mateu Morey Bauzà.

Der US-Amerikaner konnte seit April nicht mehr für den BVB auf dem Feld stehen, nachdem er sich im Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart eine Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel zugezogen hatte. Er stand in der Startformation und spielte bis zum Halbzeitpfiff durch.

Die Leidenszeit von Morey war sogar noch deutlich länger: Seit Mai 2021 konnte er nach einer Horrorverletzung im Knie nicht mehr das Schwarz-Gelbe Trikot auf dem Platz tragen. Auch er spielte die erste Halbzeit durch.

Taktisch ging es die Truppe von Edin Terzić in einem 4-3-3-System an. Jamie Bynoe-Gittens und Hazard wechselten sich in der Sturmspitze ab, während Marius Wolf in der zweiten Halbzeit auch als Rechtsverteidiger fungierte.

Aufstellung von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund
Antalyaspor Kulübü

  • KOMMENTARE
  • 01.08.22

    Weiß jemandeteas über semic ?

  • 30.07.22

    Hazard any good? Für 10mio kann man Einsätze erwarten?!

    • 30.07.22

      Spielt absolut keine Rolle in den Planungen. Mein Tipp: Finger weg

    • Camonaresi
      1 Frage 0 Follower
      Camonaresi
      30.07.22

      Ich denke, er wird ebenso wie Brandt oder Reyna zunächst als Rotationsspieler oder Einwechselspieler ins Team kommen. Wenn du ein wenig Risiko magst, ist er für 10 Millionen (vermute mal Kickbase Marktwert) eine gute Investition. Für sichere Stammspieler in der Preisklasse müsstest du ansonsten bei kleineren Teams schauen.

    • 31.07.22

      Terzic sagte neulich noch im Interview, dass Hazard auch mal im Sturm ran kann

  • 30.07.22

    Lieber gittens oder hazard über die Saison halten?

  • 30.07.22

    Und wie sieht es bei Morgen Morey aus? Sind die Zeiten des Hüftsteifen Meunier vorbei?

  • 30.07.22

    Hat jemand das Spiel gesehen? Gibt es Infos zu Brandt? Bin etwas verwundert das er gestern gar nicjt zum Einsatz kam....

    • 30.07.22

      Würde mich auch interessieren.

    • Tobi
      1 Frage 0 Follower
      Tobi
      30.07.22

      Fande es war ein solides Spiel aber denke, dass er auf die Saison wenn dann nur wenige Male s11 spielt. Er spielt nicht schlecht aber bei der Konkurrenz nicht gut genug

    • Camonaresi
      1 Frage 0 Follower
      Camonaresi
      30.07.22

      Sehe ich ähnlich. Brandt wird sicher oft reinrotieren und auf seine Spielminuten kommen. Spieler seiner Klasse punkten dann auch gut. (auch als Einwechselspieler). Sichere Stammspieler der Preisklasse gibt es dann eher bei den kleineren Teams

  • 30.07.22

    Cool das Morey wieder spielt

  • 30.07.22

    Da sieht man mal die Qualität der SüperLig. Kann vielleicht gerade so mit der 3. Liga mithalten.

  • 30.07.22

    Was ist eure Meinung zu Reyna? Ist ja derzeit noch günstig zu haben + Terzic ist ja ein Fan von ihm. Vielleicht kann mir ein Dortmunder mehr sagen 🤔

    • 30.07.22

      hieß er wird langsam herangeführt.
      War schon n Fehler ihn nach seiner letzten Verletzung so schnell reinzuwerfen.
      Denke das wird dauern bis er mal wieder durchspielt.

    • 30.07.22

      Denke auch er braucht noch Zeit

    • 30.07.22

      Terzic hat betont das 0 Risiko eingegangen wird und er ganz langsam rangeführt werden soll.

      Es darf nicht nochmal das gleiche passieren wie nach der letzten Verletzung.

      Außerdem wüsste ich auch nicht für wen er in die s11 rücken würde. Zur Erinnerung für kickbase brauchst du Spieler die spielen… am besten 90 min jede Woche

    • 30.07.22

      Er wird noch brauchen, aber überragender Fußballer! Habe ihn mir gekauft, wobei er wohl erst nach 6,7 oder mehr Spieltagen richtig punkten könnte

    • 30.07.22

      Natürlich wird er nächste Woche nicht direkt beginnen, aber wenn er heute 45min spielen konnte, dann gehe ich fest davon aus, dass er die nächsten 2-3 Spieltage zumindest über Einwechslungen kommen wird und von da an auch eine Option für die Startelf darstellt.

      Dass Terzic ihn mag, weiß man aus seiner vorherigen Zeit beim BVB und für 14mio kann man den definitiv mal mitnehmen.

    • 30.07.22

      Heute 45 min sind schon mal schön zu sehen, der wird sicherlich die ersten 2 Spiele nur eingewechselt und je nach Leistung evtl. ab dem 3. Spieltag in der Startelf stehen und wird dann erstmal einer der ersten Auswechselkandidaten.
      Wenn man sich seinen Marktwert über 1 Jahr anschaut, sieht man das er immer viel mehr Wert war. Daher bin ich derselben Meinung wie du, dass er zum aktuellen Zeitpunkt sehr günstig zu haben ist und in Zukunft unter Terzic (angenommen und hoffentlich das er fit bleibt) sehr gute Spiele abliefern wird.

    • Rene
      5 Fragen 0 Follower
      Rene
      30.07.22

      Hab das Spiel nicht gesehen, habe aber heute Reyna selbst verpflichtet.

      Wenn er fit bleibt, wird er seine Einsätze und Punkte machen. Man muss sich halt der Rotation beim BVB und der Verletzungsanfälligkeit von Reyna bewusst sein.

    • 30.07.22

      Verfolge den Bvb intensiv, habe Reyna selbst nicht. Daher neutrale Meinung von mir: wird erst mal langsam ran geführt, ist dann aber auf alle Fälle einer für die S11!

    • 30.07.22

      Wenn we jetzt schon 45 min spielt. Wird er nächstes Spiel eventuell 60 min bekommen.

      Dann mal 75...

      Und dann könnte er auch wieder durch spielen

  • 30.07.22

    Bochum hat 6:2 heheh die gewonnen 😍

  • 30.07.22

    Moooorey to the moooooooon 🚀🚀🚀🚀