Borussia Mönchengladbach | 1. Bundesliga

Gladbach verliert Testspiel gegen Paderborn

17.07.2021 - 17:03 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Borussia Mönchengladbach sucht in der Sommervorbereitung weiter die Form. Nachdem im ersten Test gegen Viktoria Köln (2:2) die Niederlage noch knapp abgewendet werden konnte, reichte es diesmal nicht. Gegen den SC Paderborn ging die Elf von Adi Hütter mit einem 1:3 (0:1) als Verlierer vom Platz.


Der einzige Treffer für den Bundesligisten gelang in der 58. Minute dem 20-jährigen Mittelfeldspieler Conor Noß. Auf Seiten des Zweitligisten waren Hünemeier (13.), Heuer (54.) und Srbeny (61.) erfolgreich.

Nun hat die Borussia allerdings noch etwas Zeit, um auf Touren zu kommen. Der Test gegen Paderborn war der Startschuss für das achttägige Trainingslager in Harsewinkel/Marienfeld (NRW). In einer Woche folgt dann die nächste Bestandsaufnahme gegen den FC Metz (24. Juli, 15:30 Uhr).

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach
SC Paderborn 07

AKTUELLE THEMEN DES VEREINS
Ramy Bensebaini © imagoimages / RHR-Foto
Bensebaini meldet sich krank ab

Christoph Kramer © imagoimages / Laci Perenyi
Kramer bleibt Option für die Zehn
Christoph Kramer © imagoimages / Laci Perenyi
Kramer bricht Training am Donnerstag ab