10.07.2019 - 21:09 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Erwartungsgemäß hat Borussia Mönchengladbach das erste Testspiel der aktuellen Sommervorbereitung für sich entscheiden können. Die Fohlen besiegten den Landesligisten 1. FC Mönchengladbach im Stadtderby mit 8:0 (8:0).


Die Tore, die allesamt in der ersten Halbzeit fielen, erzielten vor 2.300 Zuschauern im Rheydter Grenzlandstadion Alassane Plea (3), Michaël Cuisance (2), Jonas Hofmann, Raffael und Keanan Bennetts.

Nicht dabei waren neben den Nationalspielern Florian Neuhaus und Ibrahima Traoré, die noch im Urlaub weilen, auch Yann Sommer, Andreas Poulsen und Michael Lang, da sie erst kürzlich ins Training eingestiegen waren.

Verletzungsbedingt fehlten Jordan Beyer, Tony Jantschke (beide muskuläre Probleme), Lars Stindl, Julio Villalba sowie Breel Embolo (alle im Aufbautraining).