18.01.2020 - 15:35 Uhr Autor: Robin Meise

In einem für den heutigen Samstag anberaumten Testspiel musste Borussia Mönchengladbach gegen den MSV Duisburg eine 1:3-Niederlage einstecken. Aufseiten der Fohlen konnte sich Mamadou Doucouré (7.) in die Torschützenliste eintragen. Für den Drittligisten waren Marcello Romano (25.), Vincent Vermeij (49.) und Ahmet Engin (60.) erfolgreich.


Beim Bundesligisten durften einige Akteure aus der zweiten Reihe Spielpraxis sammeln. Aber auch potenzielle Stammspieler kamen gegen die Zebras zum Einsatz. Die vorzeitige Auswechslung von Defensivspieler Doucouré war von vornherein geplant und keiner Verletzung geschuldet.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach
MSV Duisburg