Breel Embolo | Borussia Mönchengladbach

Rose mahnt bei Embolo zur Geduld

01.10.2020 - 17:13 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Borussia Mönchengladbach musste zum Saisonstart auf Breel Embolo verzichten. Der Schweizer zog sich bei der letzten Länderspielreise Anfang September eine Sprunggelenksprellung zu. Seitdem fehlt er den Fohlen.


Mittlerweile trainiert er zwar wieder mit der Mannschaft, doch wann er auch wieder ein Spiel absolvieren kann, ist aktuell noch offen. Für einen Einsatz von Beginn im Derby gegen den 1. FC Köln am Samstag (15:30 Uhr) wird es definitiv noch nicht reichen. Trainer Marco Rose mahnt auf der Pressekonferenz am Donnerstag weiter zur Geduld – schließt aber zumindest einen Kurzeinsatz nicht aus:

"Er ist keine Option für die Startelf. Man muss grundsätzlich auch Geduld haben. Die Trainingswoche war bis hierhin ordentlich, auch wenn wir ihn immer wieder rausgenommen haben und noch nicht komplett haben trainieren lassen. Grundsätzlich würden wir ihn gerne mit dabei haben, aber wir müssen nach wie vor auch ein gewisses Maß an Vorsicht dort noch walten lassen", erklärt der Coach.

Rose appelliert an den Schweizer Verband

Ein vorsichtiges Vorgehen erhofft sich Rose auf vom Schweizer Verband (SFV). Nachdem sich Embolo bei seinem letzten Einsatz für die Nati verletzte, wünscht sich der Trainer, dass der SFV bei der kommenden Länderspielpause nicht auf seiner Abstellungspflicht für den gerade wiedergenesenen Spieler besteht.

Ihn nach mehreren Wochen Auszeit direkt wieder zur Nationalmannschaft zu schicken, sei für Roses Geschmack schwer vorstellbar. Zumal "wir selbst noch vorsichtig sind und noch nicht wissen, ob wir ihn überhaupt in irgendeiner Form bringen".

Die Fohlen würden sich dazu aber im Austausch mit dem Schweizer Verband befinden. "Es geht schon darum, dass wir auch saubere Lösungen finden, dass wir allem gerecht werden. Aber in erster Linie geht es um die Gesundheit des Spielers."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,78 Note
3,67 Note
3,28 Note
3,80 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
20
28
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!