Breel Embolo | Borussia Mönchengladbach

Gladbach in Bremen ohne Embolo

25.05.2020 - 14:45 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am vergangenen Bundesligawochenende musste Breel Embolo bereits in der 12. Minute angeschlagen ausgewechselt werden. Der Angreifer von Borussia Mönchengladbach zog sich bei der 1:3-Niederlage gegen Bayer Leverkusen eine starke Prellung an der Wade zu, die nun einen Einsatz bei der kommenden Begegnung in der Englischen Woche verhindert.


Diesen Umstand ließ Fohlen-Trainer Marco Rose im Rahmen der Pressekonferenz vor dem 28. Spieltag wissen. Strukturell sei bei Embolo grundsätzlich alles in Ordnung, jetzt "muss man einfach von Tag zu Tag schauen, wie sich die Dinge entwickeln."

Am Dienstagabend um 20:30 Uhr treffen die Borussen auswärts auf den SV Werder Bremen, die wiederum am vergangenen Samstag einen knappen 1:0-Sieg beim SC Freiburg für sich verbuchen konnten.

Darüber hinaus wird auch Tobias Stobl beim anstehenden Duell mit den Norddeutschen fehlen. Der Defensivspezialist der Gladbacher zog sich wie Embolo eine Blessur (Muskelverletzung) gegen Bayer 04 zu und wird damit nicht zur Verfügung stehen können.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,25 Note
3,78 Note
3,67 Note
3,28 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
7
21
20
28

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

14% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
42% VERKAUFEN!