Brian Brobbey | 1. Bundesliga

Nach einem halben Jahr: Brobbey zieht es wohl zurück zum Ex-Klub

20.12.2021 - 14:40 Uhr Gemeldet von: farid | Autor: Robin Meise

Die Personalie Brian Brobbey hat bereits beim Transfer im vergangenen Sommer für reichlich Ärger gesorgt. Der AFC Ajax versuchte damals, den Angreifer, der zum damaligen Zeitpunkt bei RB Leipzig unterschrieben hatte, trotzdem noch irgendwie zu halten. Die Sachsen blieben allerdings standhaft und planten den Angreifer für diese Saison mit ein.


Gelohnt hat sich das Ganze letztendlich für keinen der Beteiligten. Brobbey kam insgesamt nur zweimal von Beginn an zum Einsatz und agierte ansonsten als Joker – viel zu wenig für den ambitionierten 19-Jährigen, der als eines der größten niederländischen Talente gehandelt wird.

Nun bahnt sich eine Rückkehr zu seinem alten Klub an. Laut Bild-Informationen soll sich der Offensivmann im Anschluss an die 0:2-Pleite gegen Arminia Bielefeld am vergangenen Spieltag bereits intensiv von seinen Mitspielern verabschiedet haben.

Brobbey-Ausleihe zum AFC Ajax ein Thema?

Dem Boulevardblatt zufolge könnte es Brobbey in Form einer Leihe zurück in die Heimat zum AFC Ajax ziehen, um wieder auf regelmäßige Spielpraxis zu kommen. Das derzeitige Arbeitspapier ist in Leipzig noch bis 2025 datiert.

Im Rahmen der aktuellen Situation meldete sich jüngst auch Berater Mino Raiola zu Wort. „Natürlich fühle ich mich für seine Situation verantwortlich. Genauso bin ich Mann genug zu sagen, dass es für ihn im Moment besser ist, zurück zu Ajax zu gehen.“

Da der Abschied von den Leipzigern offenbar schon erfolgt ist, könnte demnächst womöglich eine Vollzugsmeldung in Richtung Amsterdam erfolgen. Eine weitere Saisonhälfte mit solch geringen Einsatzzeiten dürfte für Brobbey kein Thema sein. Auch der kicker berichtet in dem Kontext: Demnach werden zur Stunde die letzten Modalitäten für eine Rückkehr in die Eredivisie verhandelt.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,67 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
17% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
74% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 20.12.21

    Naja an dem Tormagneten Silva mit seinen 17 Treffern in der laufenden Saison kommt er halt nicht vorbei! Ironie off !

  • 20.12.21

    Ein Leihe innerhalb der Liga wäre vielleicht auch nicht verkehrt.. Sehe da schon das ein oder andere Team, das Verstärkung gebrauchen könnte..

  • 20.12.21

    Leipzig macht sich momentan echt viel kaputt

  • 20.12.21

    Verständlich, Leipzig holt TopTalente und lässt sie nicht Spielen. Solche Spieler wären in anderen BL Clubs Stamm. Ich würde auch abhauen bei fehlender Wertschätzung. Seit Nagelsmann weg ist geht Leipzig unter…

  • 20.12.21

    [Kommentar gelöscht]

  • 20.12.21

    Junge Fußballer heutzutage nur noch peinlich. Nach ner halben Saison aufgeben, weil man nicht sofort mit 18-19 nen Stammplatz hat

    • SerginhoLaus
      1 Frage 0 Follower
      SerginhoLaus
      20.12.21

      Vielleicht hat er auch einfach mit dem Trainerteam (3. Trainer seit Verpflichtung) gesprochen und erfahren, dass er unter ihm klar nur Stürmer Nummer 3 nach Silva und Poulsen ist und daher kaum Spielzeit kriegen wird und eine Leihe daher für ihn sinnvoll wäre.

      Oder aber du hast Recht und er ist einfach eine peinliche Lusche.

    • 20.12.21

      Stimmt, ist bei allen jungen Fussballern so...

      Wir haben null Hintergrund Wissen in dem Fall.
      Keiner weiß, was für Versprechungen bei seiner Verpflichtung gemacht wurden.
      Keiner weiß, wie der aktuelle Trainer mit ihm plant.
      Vielleicht gesteht er sich ja auch einfach selber ein, dass der Schritt noch zu früh war und möchte nun lieber früher als zu spät den Fehler wieder gut machen und zu einem Club, bei dem er sicher spielt.

      Warum ist er dann gleich eine peinliche Lusche?

  • 20.12.21

    Bisschen wie damals Lookman. Viel Talent, nichts dahinter..

  • 20.12.21

    Raiola weiß halt immer was am besten für die jungen Spieler ist🥴🙃

    • 20.12.21

      Man muss sagen das Leipzig ne Top Anlaufstelle für junge Spieler ist und bei seiner Ankunft auch noch einer der besten Trainer der Welt bei Leipzig tätig war.

    • 20.12.21

      Denke auch das es unfair ist da so drauf zu hauen. Der ursprüngliche Plan war ja unter Nagel schön was lernen und sich weiter zu entwickeln. Jetzt ist alles Katastrophe und man hat plötzlich Tedesco als Trainer. Da wären wir auch enttäuscht und hätten uns in den Arsch gebissen das wir von Ajax weggegangen sind und dieses Risiko in Kauf genommen haben. Auch Raiola will ja das seine Kunden erfolgreich sind und fette Transfererlöse erzielen. Aber das wird so nix und das sieht er ja auch.

    • 21.12.21

      Ein wenig Polemik?

      Denke man kann von Raiola halten was man will, aber @Starburst1977 hat schon Recht, dass auch ein Raiola neben der dicken Kohle auch schon daran interessiert ist, dass seine Spieler den Durchbruch schaffen, denn wenn man mal Spieler wie z.B. Zlatan oder Pogba ausklammert, verdient auch er nur die "dicke Kohle" wenn seine Spieler besser werden und immer von noch größeren Vereinen verpflichtet werden.

      Denke er plant das schon recht genau mit seinen Klienten zusammen, denn am Ende will er ja am liebsten aus jedem seiner Spieler einen Haaland machen, der die nächste große Cashcow für ihn wird...

      Aber an sich ist er jetzt nicht der Sympathieträger, da sein Auftreten eben schon "speziell" ist, aber man kann nicht behaupten, dass er da Spielerschädlich arbeitet...

  • 20.12.21

    Kennt eigentlich jemand diesen Mino Railo?
    Scheint ein seriöser Berater zu sein wenn er nach einem halben Jahr seine Fehler offen eingesteht...

  • 20.12.21

    Bruh