Carlo Boukhalfa | 1. Bundesliga

Profidebüt für Freiburgs Carlo Boukhalfa

13.09.2020 - 21:15 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Der 2:1-Pokalsieg des SC Freiburg gegen Waldhof Mannheim war ein ganz besonderer für Carlo Boukhalfa: Der Mittelfeldspieler wurde zur Halbzeit für Yannik Keitel eingewechselt und feierte somit sein Profidebüt für die Breisgauer.


Boukhalfa stammt aus der Jugendabteilung des Klubs und gehörte zuletzt der Regionalligamannschaft an. Dort kam der defensive Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison bis zum Corona-Abbruch zu 23 Spielen, in denen ihm sechs Tore und eine Vorlage gelangen. Im Sommer durfte Boukhalfa nun bereits zum zweiten Mal die Vorbereitung mit den Profis bestreiten.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
48% KAUFEN!
41% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!