Cedric Teuchert | 1. FC Union Berlin

Hat Hannover Kaufoption verstreichen lassen?

08.05.2020 - 13:03 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Um auf regelmäßige Einsatzzeiten zu kommen, hat sich Cedric Teuchert im vergangenen Sommer an Zweitligist Hannover 96 ausleihen lassen. Wie es mit dem Stürmer des FC Schalke nun weitergehen wird, ist jedoch zunächst offen.


Denn eine im Vertragswerk verankerte Kaufoption über anderthalb Millionen Euro haben die Niedersachsen laut "Bild"-Informationen vor Ablauf der Frist (30. April) nicht gezogen. Zwar wolle man den 23-Jährigen, der noch bis 2021 an Königsblau gebunden ist, gerne halten, die Ablösesumme würde Hannover aber offenbar gerne neu verhandeln.

Für die Roten absolvierte Teuchert in der aktuellen Saison 18 Pflichtpartien, in denen fünf Tore und drei Vorlagen auf sein Konto gingen. Zwischenzeitlich musste der Offensivmann wegen einer Muskelverletzung und einem Jochbeinbruch für insgesamt sieben Ligapartien aussetzen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
4,38 Note
-
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
4
5
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
57% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE