Cedric Teuchert | 1. FC Union Berlin

Stuttgart an Ausleihe in­te­res­siert?

25.06.2019 - 11:11 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: Kristian Dordevic

In der jüngeren Vergangenheit hat Cedric Teuchert bei Ex-Klub 1. FC Nürnberg sowie bei der deutschen U21-Nationalmannschaft überzeugen können. Bei seinem aktuellen Arbeitgeber Schalke 04, dem er seit Anfang 2018 angehört, demgegenüber noch nicht. Jetzt steht im Raum, dass er anderenorts wieder in die Spur finden soll.


Die "Bild" berichtet über die Möglichkeit einer Ausleihe des 22-jährigen Stürmers, um mehr Spielpraxis zu erhalten. Laut Informationen des Blatts soll Bundesligaabsteiger VfB Stuttgart als einer von mehreren Vereinen an einem Leihgeschäft interessiert sein.

Teuchert, dessen Vertrag bis 2022 datiert ist, verzeichnet auf Schalke wettbewerbsübergreifend erst 15 Einsätze, überwiegend als Einwechselspieler. Auf seine erste Torbeteiligung für die Knappen wartet er noch.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
4,38 Note
-
4,36 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
4
5
-
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 25.06.19

    Der Typ hat in den letzten 4 Jahren 11 Tore in Summe geschossen. Und die nur in der 2. Liga... klar junger Spieler, Talent ist da aber meiner Meinung nach war der Transfer zu Schalke sehr unnötig von beiden Seiten aus.

  • 25.06.19

    Die Miese Quote die du erwähnst war mir so nicht bewusst, aber wenn er es bei Schalke schaffen will, wäre ein Wechsel (wenn auch nur per Leihe) jetzt doch der völlig falsche Zeitpunkt.

    Es übernimmt ein neuer Trainer, neuer Trainerstab und auch auf den restlichen Ebenen ein neues Team, wenn er die Chance haben will unvoreingenommen bewertet zu werden ist doch jetzt seine beste Chance. Klar wenn ihm Wagner während der Vorbereitung sagen würde er solle besser nochmal 1-2 Jahre woanders spielen dann macht die Leihe sicher Sinn, aber aktuell würde ich an seiner Stelle doch eher alles dafür tun mich dem neuen Trainer in Bestform zu präsentieren und auf die Chance zu hoffen, dass er Trainer dann auf mich setzt. Gerade da viele ältere Spieler ja auch eher negativ aufgefallen sind letzte Saison könnte er das jetzt zumindest versuchen zu nutzen.

  • 25.06.19

    Leihe macht Sinn!