Charles Aránguiz | Bayer 04 Leverkusen

„Wettlauf mit der Zeit“: Aránguiz-Rückkehr gegen Bochum ungewiss

12.11.2021 - 13:25 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Ob Charles Aránguiz am 12. Spieltag bei Bayer Leverkusen wieder mit von der Partie sein kann, bleibt laut Chefcoach Gerardo Seoane ein „Wettlauf mit der Zeit“.


Der Chilene arbeitet sich gerade nach einer Muskelsehnenverletzung in der Wade zurück. Aufgrund der Verletzungsgeschichte des 32-jährigen Mittelfeldakteurs will der Schweizer Fußballlehrer im Gesamten kein Risiko eingehen. Gleiches gelte aber auch für Patrik Schick (Bänderriss im Sprunggelenk) und Karim Bellarabi (Muskelfaserriss im Oberschenkel).

„Schick und Bellarabi können nächste Woche vielleicht mit dem Platztraining beginnen. Wenn alles gut geht, auch am Ende ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch Aránguiz – die Drei sehe ich auf demselben Status", verriet Seoane dem kicker.

Mit Blick auf das Bochum-Spiel nach der aktuellen Länderspielpause (20. November, 15:30 Uhr) erklärte er im Anschluss: „Die Frage ist, ob man ein Risiko nimmt beim ersten Spiel oder noch abwartet. Ich kann noch keine Prognose geben.“ Alle drei bleiben damit natürlich Wackelkandidaten für das übernächste Wochenende.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,17 Note
3,56 Note
3,76 Note
3,92 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
27
21
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!