02.12.2019 - 11:37 Uhr Autor: Fabian Kirschbaum

Charles Aránguiz von Bayer Leverkusen scheint es am Wochenende nicht weiter schlimm erwischt zu haben. Beim 2:1-Sieg der Werkself gegen Bayern München musste er angeschlagen das Feld der Allianz Arena verlassen. Nach Angaben des "kicker" soll der chilenische Leader bis zum Spitzenspiel gegen den FC Schalke (kommenden Samstag, 18:30 Uhr) fit sein.


Ob der 30-Jährige am 14. Spieltag tatsächlich wieder mitwirken kann, bleibt letztlich in der aktuellen Trainingswoche abzuwarten. Der zentrale Mittelfeldspieler kam erst Anfang November aus einer längeren Verletzung zurück. Er hatte sich am 7. Spieltag gegen RB Leipzig einen Haarriss im Mittelfuß zugezogen und den Rheinländern für knapp vier Wochen nicht zur Verfügung gestanden.

Neben Aránguiz könnten sich bis zum Schalke-Spiel auch Wendell und Leon Bailey – beide ebenfalls angeschlagen – zurückmelden.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,60 Note
3,24 Note
3,17 Note
3,27 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
26
27
24
11

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

73% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • Bürgermeister 1 Frage 353 x gevotet
    Bürgermeister
    02.12.19

    Ganz komischer Artikel. Er sagt irgendwie alles und nichts..

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 02.12.19

    Trotzdem auf Demirbay setzen oder lieber nicht?

    BEITRAG MELDEN

  • 02.12.19

    Arangiz wird am Wochenende s11 spielen ist die Aussage- vamos

    BEITRAG MELDEN

  • 02.12.19

    Hmmm ich kann den Artikel beim Kicker nirgends finden.

    BEITRAG MELDEN

  • 03.12.19

    QUAL DER WAHL VOR SCHALKE
    Bis zum Spieltag am kommenden Samstag, 7. Dezember, gegen den FC Schalke 04 (Anpfiff: 18.30 Uhr) sind laut Bosz' Aussage alle zuletzt angeschlagenen Spieler wieder einsatzbereit. Damit stellen Charles Aranguiz, Leon Bailey und Wendell – allesamt beim 2:1-Coup in München ausgewechselt – für das Duell gegen Königsblau wieder eine Option dar. (Quelle: www.bayer04.de)

    BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    arangiuz oder doch klassen aufstellen ?

    BEITRAG MELDEN

    • 05.12.19

      Beide wenn möglich (klaasen wird wahrscheinlich gegen paderborn gut punkten können)
      Wenn nicht möglich: tendenz aranguiz

      BEITRAG MELDEN

  • 06.12.19

    Quelle Pressekonferenz: außer tah, weiser und joel sind ALLE spieler fit. Arranguiz also nicht mehr angeschlagen!!

    BEITRAG MELDEN