14.02.2020 - 12:17 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Im Fall von Charles Aránguiz scheint mit Blick auf das Bundesligaspiel beim 1. FC Union Berlin alles zu gehen. Von Abwesenheit bis Anfangsformation. Beim Vorgespräch zur Partie gab Peter Bosz eine Wasserstandsmeldung ab.


"Er hat gesagt, er hat keine Probleme. Also, das ist gut", so der Chefcoach von Bayer Leverkusen über seinen am Dienstag ins Training zurückgekehrten Schützling. Diese Einheit habe der Chilene gut verkraftet, auch hinsichtlich des Donnerstagstrainings hoffe er jetzt, "dass das gut war".

Aber: "Auf der anderen Seite muss man ehrlich sein: Er war seit Anfang Januar nicht mehr dabei." Eine Wadenverletzung hat ein Debüt im Jahr 2020 bislang verhindert.

Am Freitag steht nun noch die Leverkusener Abschlusseinheit vor der Partie an, "dann werde ich die Entscheidung treffen, wie das mit ihm aussieht." In puncto Startelfnominierung ergänzte Bosz auf Nachfrage: "Das wäre möglich. Vielleicht. Aber das müssen wir noch mal abwarten, wie das aussieht."

Aránguiz, Baumgartlinger, Palacios – alle zurück? "Möglicherweise"

Neben Aránguiz könnten sich weitere Optionen für die Sechserposition zurückmelden. Kerem Dermirbay ist nach seiner Sperre sowieso einsatzbereit, Julian Baumgartlinger und Exequiel Palacios fehlten zuletzt angeschlagen. Wie viele der ausgefallenen Sechser stehen dem Niederländer möglicherweise also wieder zur Verfügung?

"Möglicherweise vier", entgegnete Bosz. "Möglicherweise, denn wir haben noch ein Training. Wir haben gestern trainiert, da muss man immer die Reaktion abwarten. Aber ich glaube, dass es gut gelaufen ist gestern. Aber da ist immer noch ein Fragezeichen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,60 Note
3,24 Note
3,17 Note
3,36 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
26
27
24
18

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

92% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 14.02.20

    Diese Woche 20 Minuten, nächste Wochen S11!

  • 14.02.20

    Bosz hat auch nach seiner letzten verletzung nach einer trainingswoche direkt wieder auf ihn gesetzt. Denke, dass die chancen auf s11 überraschend gut stehen

  • 14.02.20

    Olmo oder Aranguiz aufstellen

    • 14.02.20

      Olmo.
      Gruß

    • 14.02.20

      Beide :)

    • 14.02.20

      Olmo bislang 0 überzeugt

    • 14.02.20

      @moe593 Olmo null überzeugt? Nur wegen des Spiels gegen die Bayern? Als er im Pokal gegen Frankfurt eingewechselt wurde hat er Leipzig eine ganz andere Dynamik verliehen, schöne Dribblings gezeigt, sehr gute Pässe gespielt und auch getroffen. Nach seiner Einwechslung gegen Gladbach war er auch direkt sehr involviert und hatte starke Szenen.

    • 14.02.20

      Also zu sagen das Olmo null überzeugt hat überrascht mich jetzt doch. Er hat jetzt noch nicht die Sterne vom Himmel gespielt, aber war doch ordentlich, vor allem für die kurze Zeit die er erst beim Team ist. Und die Tendenz ist steigend, würde ich sagen.

    • 14.02.20

      @Physio10 die gleiche Frage beschäftigt mich... Schreib mal wie du dich entschieden hast. Aranguiz sowie Olmo könnten auch nach Einwechslung sehr gut punkten.
      Pro Aranguiz: Oben genannte Punkte der direkten Wahl auch nach letzter Verletzung und „Kriegerhaltung“ sowie im Derby einen offenen guten Schlagabtausch zu haben, der ihm viele Punkte mit pässen in der gegnerischen Hälfte beschert.
      Contra: Verletzung gerade erst auskuriert und Bosz hätte Alternativen

      Pro Olmo: In 20 min hat er mich in der Liga sehr überzeugt und hat auch potential in der offensiv wirklich mehr Rohpunkte als aranguiz zu akquirieren
      Contra: Nagelsmann ist zwar keiner den das juckt, aber trotzdem hat Forsberg ein wenig Anrecht auf Spielzeit verdient. Er ist kein schlechter und Olmo könnte rausrücken. Außerdem ist auch Schick im Doppelsturm immer eine Möglichkeit...

      Also ?!

  • 14.02.20

    Aranguiz 👍
    Coman 👎

    Geht nur um die Aufstellung, halten kann ich beide

  • 14.02.20

    Hmmmm stell ich jetzt nun Demirbay auf oder nicht ... 🤔

    • 14.02.20

      Ich stell ihn dieses Wochenende noch auf und dann verkauf ich ihn...
      schade eig....
      ist nicht seine Saison bzw. glaub ich das Aranguiz Havertz und Bender die nächsten Spiele das 3er Mittelfeld bilden, aber nächstes Jahr ohne Havertz S11 auf der 10 sicher!

    • 14.02.20

      Warum sollte man Bender auf die 6 stellen wenn du dieses WE genug Spieler hast, die auf der 6 spielen können?
      Und Demirbay hat in dieser Saison gute Spiele gezeigt. Würde nicht sagen dass es nicht seine Saison ist. Bzw dass es an ihm liegt, weil das tut es nicht..

    • 14.02.20

      Was für ein Bullshit hier gelabert wird.
      Demirbay hat in der Hinrunde gar nicht überzeugt, deshalb saß er dann verdient auf der Bank.
      In der Rückrunde hat er bis auf die gelb-rote Karte bislang sehr überzeugend gespielt und deshalb wird er mit Aranguiz bald die Doppel 6 bilden. Natürlich wird ab und zu mal rotiert, aber Kerem wird sehr oft in der S11 stehen.

    • 14.02.20

      Mag schon sein, aber seine Konkurrenz war größtenteils auch nicht besser.

  • 14.02.20

    Aranguiz oder Schick aufstellen?

  • 14.02.20

    Aranguiz (like) oder Coutinho (Dislike)?

  • 14.02.20

    Aranguiz ( l) oder Coman (dl)

  • 14.02.20

    Aranguiz (L) oder Rousillion (DL) aufstellen?

  • 14.02.20

    Denke Aranguiz und Demirbay werden Stamm sein

  • 14.02.20

    Ascacibar oder Aranguiz aufstellen? Danke euch