Chris Führich | VfB Stuttgart

Führich verlässt Borussia Dortmund endgültig

28.05.2021 - 10:46 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Für Chris Führich ist das Kapitel Borussia Dortmund endgültig beendet. Wie der SC Paderborn am Freitag über die vereinseigenen Kanäle mitteilte, wurde die Kaufoption für den 23-jährigen Außenstürmer vom Zweitligisten gezogen.


Führich war in der abgelaufenen Saison als Leihspieler für den SCP unterwegs und konnte in 34 Einsätzen in der 2. Bundesliga 13 Tore und sieben Vorlagen markieren. Dazu kommen noch ein Assist und ein Treffer in drei Auftritten im DFB-Pokal.

Die gute Bilanz hat die Verantwortlichen an der Pader nun also dazu bewogen, die beim Leihdeal im vergangenen August vereinbarte Kaufoption zu ziehen und ihn fest zu verpflichten. In Dortmund, wo Führich vor seinem Engagement beim Zweitligisten für die zweite Mannschaft aktiv war, wäre sein sein Arbeitspapier noch bis 2022 gelaufen. Das ist nun Geschichte.

Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. „Chris hat den Sprung von der Regionalliga in die 2. Bundesliga sehr gut geschafft und ist längst noch nicht am Ende seiner sportlichen Entwicklung angekommen. Wir sind der festen Überzeugung, dass er bei uns den nächsten Entwicklungsschritt machen und seine Rolle als sportlicher Taktgeber weiter ausbauen wird“, so SCP-Sportgeschäftsführer Fabian Wohlgemuth zum Transfer.

Quelle: scp07.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!