Chris Führich | VfB Stuttgart

Führich weiter in häuslicher Isolation

03.12.2021 - 14:31 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der VfB Stuttgart kann hinsichtlich des kommenden Spieltags noch nicht wieder mit Chris Führich planen. Das liegt daran, dass sich der Offensivakteur nach seiner Corona-Infektion nach wie vor in häuslicher Isolation befindet, wie Chefcoach Pellegrino Matarazzo am Freitag wissen ließ.


„Chris ist weiterhin in Isolation. Das gilt für zwei Wochen, ob er Symptome hat oder nicht. Danach müssen wir schauen, wie er zurückkommt“, so das Update des Übungsleiters zu seiner Nummer 22.

Führich hatte wegen Corona bereits das vergangenen Wochenende verpasst. Die anstehende Begegnung mit Hertha BSC (Sonntag, 15:30 Uhr) muss der 23-Jährige nun also auch als Zuschauer verfolgen. Nach der Heimpartie gegen den Hauptstadtklub geht es für Schwaben am 15. Spieltag zum VfL Wolfsburg (11. Dezember, 18:30 Uhr).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,62 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE