Chris Richards | TSG 1899 Hoffenheim

Richards bei den Leis­tungstests dabei

06.07.2021 - 21:53 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Robin Meise

Chris Richards nahm an den obligatorischen Leistungstests des FC Bayern München im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison teil. Der Defensivmann war in der abgelaufenen Rückrunde an die TSG Hoffenheim ausgeliehen, verpasste den Saisonendspurt allerdings aufgrund einer Oberschenkelverletzung.


Nun darf sich der 21-Jährige laut kicker-Angaben bei seinem Stammklub zunächst unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann präsentieren. Inwieweit dies nach seiner Blessur bereits möglich ist, wird sich in den kommenden Tagen zeigen.

Zumindest soll sich seine weitere Zukunft erst innerhalb der nächsten Wochen entscheiden. Sollte er beim FC Bayern überzeugen können und möglicherweise Aussichten auf Spielzeit haben, ist ein Verbleib an der Säbener Straße denkbar, aber auch eine erneute Leihe zur TSG könnte wieder ein Thema werden.

Quelle: twitter.com | kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,69 Note
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
1
14
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
65% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 06.07.21

    Ich find bei der jetzigen Kaderbreite sollte er schon bleiben

    • 06.07.21

      Und ich als Manager finde, er sollte zur Tsg und mir Punkte bringen.. Ahoi

    • 06.07.21

      Als Manager solltest du beim Wechsel eher den Marktwertanstieg mitnehmen und nicht die Punkte.

    • 06.07.21

      Der Sunnyboy Chris wird in dieser Saison rocken, egal ob bei den Bayern oder bei der TSG.
      Richtig gute Entwicklung genommen, das kann man echt nicht anders sagen

    • 06.07.21

      Naja ob er direkt Stammspieler bei Bayern wird wage ich mal zu bezweifeln

    • 07.07.21

      Wenn nicht in dieser Saison, wann dann?
      Alaba und Boateng als Stamm-Innenverteidiger weg. Süle ist ein Wackelkandidat mit seiner McDonalds-Wampe und Hernandez ist häufig (wie eben mal wieder) verletzt.
      Upamecana ist neu im Team. Alle anderen im Kader haben weniger Erfahrung und wahrscheinlich auch Talent als Richards.

    • 07.07.21

      Süle hat Potenzial, wenn er es schafft abzurufen, wird er vor Richards spielen. Ich denke JN bekommt das hin.
      Pavard kann auch in der 3er Kette innen spielen.
      Upa ist bei JN gesetzt.
      4er Kette ist auch eine Option.

      Ich denke er wird ab und zu spielen, aber kein Stammspieler sein

  • 06.07.21

    Ich hoffe er geht zu Hoffenheim, ist viel zu gut für die Bank bei Bayern, falls es doch nicht für die Startelf reicht. Mega sympathisch und auf dem Boden geblieben und selbst einen Wechsel (keine Leihe) kann ich mir vorstellen. Hoffenheim gibt normalerweise nie viel Geld aus, aber sie haben 10mio maximal für Richards geboten.

    • 06.07.21

      Da bischt du doch

    • 07.07.21

      Ein Wechsel ohne Leihe, alles klar... Wer soll dem bei Bayern zustimmen? :D

      Das wird genau so wenig passieren wie dass der Junge angeblich nur auf der Bank sitzen würde, sollte es für die Topelf nicht reichen. Wenn ein Talent irgendwo bei Bayern recht wahrscheinlich auf Einsätze kommen kann, dann auf IV. Der Junge wird zünden unter Nagelsmann.

    • 07.07.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 07.07.21

      Falls kein weiterer Verteidiger mehr kommt, hat Bayern nur 3-4 gestandene IVs, inklusive Richards. Den dann für 10 Mio abzugeben, wäre völlig irrsinnig

    • 07.07.21

      Einem Wechsel überhaupt zuzustimmen wäre völlig irrsinnig.

      Das ist seit Jahren das größte Talent auf dem Campus. Seine Entwicklung war (zumindest aus meiner Sicht) mit Ansage. Ihn dann jetzt für 10 Mio zu verkaufen, ergibt halt irgendwie echt so gar keinen Sinn.

      Der geht seinen Weg bei Bayern und ich bin mir recht sicher, dass er das bereits dieses Jahr tun wird.

    • 07.07.21

      Wäre stark! Und wenn Süle wieder so spielt wie in der vergangenen Saison auch absolut notwendig für die Bayern.

  • 07.07.21

    Die TSG braucht dich !