Chris Richards | TSG 1899 Hoffenheim

Seit Mittwoch: Richards fehlt angeschlagen im Training

23.07.2021 - 15:47 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Gerade rund zwei Wochen im Training, fehlt Chris Richards momentan wieder bei den Teameinheiten des FC Bayern. Am Freitag schon den dritten Tag in Folge. Der von der TSG Hoffenheim zurückgekehrte Verteidiger drehte lediglich einige Laufrunden.


Nach Bild-Angaben liegen muskuläre Probleme vor. Näher beschrieben werden diese allerdings nicht. Ebenso wird nicht ausgeführt, wie lange Richards kürzertreten muss.

Richards schon im Saisonfinale länger verletzt

Bereits in den ersten Einheiten dieses Sommers musste Trainer Julian Nagelsmann ohne ihn auskommen. Richards hatte sich im April eine Oberschenkelverletzung zugezogen, die ihn die restliche Saison sowie den pünktlichen Vorbereitungseinstieg kostete.

Überhaupt erlebt Münchens neuer Coach in personeller Hinsicht einen holprigen Start, besonders in der Defensive. Neben Richards fehlen Alphonso Davies und Lucas Hernández verletzt. Nicht nur momentan, sondern noch für einige Wochen.

Die EM-Fahrer Benjamin Pavard und Niklas Süle legen erst kommende Woche los. Fit und dabei sind aktuell: Omar Richards, Tanguy Nianzou, Dayot Upamecano und Bouna Sarr.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,69 Note
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
1
14
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
47% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.07.21

    Nianzou am ersten vllt. tatsächlich S11...

    • 23.07.21

      Nein. Nagelsmann wird 4er Kette spielen lassen und die IV werden Upa und Süle besetzen. Unnötiges Gepushe

    • 23.07.21

      Sehe ich genauso.

    • AzeeR
      2 Fragen 2 Follower
      AzeeR
      23.07.21

      Chris verkaufen aber so schnelll wie möglich!!! Investiert lieber in Omar !!

    • 23.07.21

      Süle ist so schlecht geworden im Gegensatz zu vor der Verletzung, da gehe ich komplett mit. Bei allem Respekt vor seinem Talent: Dass gegen Gladbach jetzt aber angeblich ein Nianzou, der direkt in seinem ersten richtigen Einsatz Rot gesehen hat, einem Süle, der jahrelange Bundesliga Erfahrung mitbringt, den Trainer gut und lange kennt und nur zurück in die Spur finden muss, vorgezogen wird, liest man auch nur auf solchen Managerseiten wie LigaInsider, wo Leute nur darauf aus sind ihre Spieler zu pushen

    • 23.07.21

      Nianzou ist für Bayern extrem wichtig. Er ist mit Upa die Zukunft der IV in München. Französische Power 💪 Die beiden haben Bock zusammen was großes zu schaffen!

    • 23.07.21

      Nianzou hat so großes Talent, dass er auf jeden Fall s11 am ersten spielen kann, gerade wenn noch Leute fehlen. Der FCB hat sicher nicht aus Jux und Tollerei keine weiteren IV verpflichtet nach dem mit Boateng und Alaba zwei gehen und nur Upa geholt wurde. Für mich ein klares Zeichen das man sich den nächsten Schritt von einem wie Nianzou oder die Rückkehr zur alten Form von Süle erwartet. Das einzige was hier gepusht wird ist der C63 beim Kickdown mein lieber.

    • 23.07.21

      Ja aber nicht am ersten Spieltag gegen Gladbach 🤦🏻‍♂

    • 23.07.21

      Nagelsmann wird die Spieler aufstellen die am Formstärksten sind und dazu auch fit. Glaube nicht das der Gegner da den entscheidenden Untschied ausmacht.

      Aber wenn du die Leistungsdiagnostik der Spieler und Nagelsmann Gedanken kennst kannst das ja gerne veröffentlichen spart uns allen enorm viel Zeit.

    • 23.07.21

      Wir sprechen uns noch lieber Marv, Süle wird zu 100% vor Nianzou sein am ersten Spieltag

    • 23.07.21

      Am ersten Spieltag hat Süle noch 7 kg Übergewicht mein Freund 😊

    • 23.07.21

      Hahahha ja

    • 23.07.21

      Selbst mit 7 KG Übergewicht ist er immer noch einer der besten IV der Bundesliga... Hatte selbst letzte Saison einen 110 Schnitt obwohl er ja nie Fit war und Löw hat ihn auch mit zur EM genommen obwohl er ja nicht fit ist und zu fett 😂

    • 23.07.21

      Mein ich ja, obwohl ich absolut das Gegenteil eines Süle Fans bin

    • 23.07.21

      Bringt halt alles mit... Damit kann er halt auch Übergewicht ausgleichen.

    • 23.07.21

      Also wenn man hier so liest, kann man es manchmal kaum fassen.
      Stand heute ist doch völlig klar, dass Süle nicht nur 7-8 Kilo Übergewicht hat, sondern dass er auch noch komplett außer Form ist, und seit längerem keine Spielpraxis hat. Zudem dürfte seine Motivation auch nicht so riesig sein, wenn man weiß, dass sein Verein ihn am liebsten verticken würde.
      Im Gegensatz dazu Nianzou: voll im Saft, brennt - auch durch die Förderung durch Nagelsmann - lichterloh - und mit Selbstvertrauen vollgepumpt.
      Will hier wirklich irgendeiner wirklich behaupten, dass Süle statt Nianzou am 1. Spieltag in der S11 steht? Diese mögen sich bitte per Kommentar outen, vielen Dank

    • 23.07.21

      Und Löw hat ihn aus Mitleid mitgenommen oder wie?
      Ich oute mich denn ich denke das Süle spielen wird. Was nicht heißt dass Nianzou nicht auch spielt zb. Bei 3 IV.

    • 23.07.21

      Hey Tobi88
      Dein Kampfgeist für Süle in allen Ehren 👍😉
      Aber es sind keine 4 Wochen mehr bis zu BuLi Start. Wie sollte Süle denn ansatzweise wieder die Match-Fitness erlangen? Allein daher ist es nahezu unmöglich, dass Süle in 3,5 Wochen fit wird. Nianzou hat Wochen Vorsprung, und etliche Kilos weniger drauf.

    • 23.07.21

      Dann müssten ja alle die bei der EM waren draußen bleiben.
      Wer weiß was er im Urlaub gemacht hat? Ich erinnere mal an Goretzka der letztes Jahr eine wahre Transformation gemacht hat im Sommer. 😅

    • 23.07.21

      Aber nicht in 3,5 Wochen. Das hat Monate gedauert 😉

    • 23.07.21

      Schauen wir mal.

    • 23.07.21

      Goretzka hat ja auch Cyborgtraining gemacht, Süle macht Urlaub. Glaube nicht, dass Süle sich im Urlaub die Bosstrafo gönnt. Hat er ja auch nicht nötig. Die Masse für einen guten Zweikampf hat er sowohl austrainiert, als auch mit Übergewicht.
      Aber mal im Ernst: Ich habe zwar Nianzou und hoffe, dass er die Nase vorn hat. Grundsätzlich würde ich Süle aber nicht die Professionalität absprechen. Der wird schon bisschen Cardio mehr gemacht haben als die anderen, um unter seinem alten Trainer nochmal anzugreifen. Ob´s dann reicht ist nochmal was anderes. Rein von der Qualität her, sehe ich Süle dennoch vorne. Nianzou war gegen Köln etwas Unsicherheit inklusive unnötige Ballverluste anzumerken. Da ist Süle einfach erfahrener, so fair muss man sein.

    • 23.07.21

      Marco besser hätte ich es auch nicht sagen können

    • 23.07.21

      Ich denke es ist in allem was wir geschrieben haben jeweils ein Stück Wahrheit, und auch Spekulation. Wir können das Thema heute und auch morgen nicht klären.
      Aber es macht Spaß, einen guten und sachlichen Austausch zu haben, um alles mal in Erwägung zu ziehen. Dafür sage ich Euch mal DANKE SCHÖN, denn so soll es sein 😉👍

    • 23.07.21

      👍🏼👍🏼👍🏼 Schönen Abend

    • 23.07.21

      Danke, dito 👍👍👍

  • 23.07.21

    Richards📈
    Richards📉

  • 23.07.21

    C.Richards wird am ersten Spieltag längst in Hoffenheim sein.

    • 23.07.21

      hoffst du es oder wie kommst du drauf

    • 23.07.21

      Wenn hernandez und Davies in absehbarer Zeit wieder fit sind bzw. sich das abzeichnen sollte , dann macht eine Leihe für alle drei Seiten absolut Sinn .
      Richards bekommt genügend Spielzeit , Hoffenheim einen entwicklungsfähigen (billigen)Verteidiger und Bayern bekommst nächstes Jahr ein vielversprechendes Talent ,mit mehr Erfahrung zurück und kann gleichzeitig nianzou mehr Spielzeit geben in diesem Jahr .

    • 23.07.21

      sehe ich auch so, aber bayern so viele verletzte in der Abwehr hat macht da es doch wenig Sinn ihn zu verkaufen

    • 23.07.21

      Ich bin auch zwiegespalten. Einerseits hätte Chris Richards in Hoffenheim den Stammplatz, andererseits hätte er aber jetzt auch die Chance, die Misere der anderen zu nutzen, um sich mit Top Leistungen für die dauerhafte S11 zu empfehlen.

      Ich fände es genau so optimal, wie es NunoValente7 oben beschrieben hat. DAS würde ich 100% und 1:1 unterschreiben, wenn ich es zu entscheiden hätte

  • 26.07.21

    definitiv kaufen!
    spielt die ersten spiele stamm

  • 27.07.21

    Ist irgendwas bekannt wie lange er noch verletzt ist? Ich habe ihn, überlege aber ihn zu verkaufen, da er 1,3 Mio Gewinn bringt