Christian Clemens | 1. FC Köln

Clemens bricht Training mit Knieschmer­zen ab

23.04.2020 - 11:33 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Christian Clemens hat sich Donnerstagmorgen vorzeitig vom Trainingsplatz verabschiedet. Wie die "Bild" vermeldet, musste der Flügelspieler vom 1. FC Köln die Einheit mit Schmerzen am Knie abbrechen.


Betroffen ist das rechte, also vorbelastete Gelenk. Im April 2019 waren Außen- sowie Kreuzband in jenem Knie gerissen. Auf sein Comeback – ob in einem Test- oder Pflichtspiel – wartet Clemens, der Anfang Februar ins Teamtraining zurückgekehrt ist, noch immer.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
-
4,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
14
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.04.20

    Und täglich grüßt das Murmeltier!
    Scheinbar sind die Clemens Brüder nicht für diese Dauerbelastung gemacht. Obwohl manchmal sicherlich auch Pech dazu gehört.