Christian Früchtl | FC Bayern München

Früchtl nach Schlüssel­beinbruch zurück auf dem Platz

09.07.2021 - 11:09 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der FC Bayern ist zum Start der Vorbereitung dünn besetzt auf der Torhüterposition. Ron-Thorben Hoffmann wurde sogar die Teilnahme an Olympia untersagt, da sonst nicht genug Keeper vor Ort wären. Der 22-Jährige bildet aktuell gemeinsam mit Sven Ulreich das Duo im Training. Der Grund für den Torwartmangel: Manuel Neuer hat nach seiner EM-Teilnahme noch Urlaub und Christian Früchtl ist verletzt.


Bezüglich des 21-Jährigen gibt es nun aber wieder positive Nachrichten: Laut Bild konnte Früchtl am Donnerstag erstmals seit seinem Schlüsselbeinbruch auf den Rasen zurückkehren. Die Verletzung hatte er sich vor knapp einem Monat im Urlaub zugezogen, mittlerweile kann er wieder leichte Laufrunden absolvieren.

Nach Einschätzung des Boulevardblatts dauert es bis zur vollständigen Genesung noch rund vier Wochen. Anschließend könnte sich das Torhütertalent wieder um seine Zukunft kümmern: Nach einer erfolglosen Leihe zum 1. FC Nürnberg in der letzten Saison (kein Einsatz) hatten die Zeichen beim Rückkehrer zunächst wieder auf Trennung gestanden, ehe die Verletzung dazwischenkam. An den FC Bayern ist das Eigengewächs vertraglich bis 2022 gebunden.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 09.07.21

    wird Zeit, dass er Spielpraxis bekommt - egal wo!
    Wurde ja als Megatorwart-Talent beschrieben, aber hat das bisher leider nie zeigen können :(