09.01.2019 - 13:45 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Christian Mathenia darf davon ausgehen, zum Rückrundenstart des 1. FC Nürnberg am 20. Januar wieder zwischen den Pfosten zu stehen. Club-Trainer Michael Köllner ließ heute durchblicken, dass der wieder genesene Torhüter, der Fabian Bredlow nach sechs Bundesligaspieltagen abgelöst hat, seinen Konkurrenten voraussichtlich erneut verdrängt. "Wenn alles normal läuft, wird Mathenia als Nummer eins in die Rückrunde gehen", wird der Chefcoach von der "Bild" zitiert.


Eine Kapsel- und Sehnenverletzung am rechten Knie, zugezogen beim Aufeinandertreffen mit dem FC Schalke 04 Ende November, hatte Mathenia über einen Monat lang außer Gefecht gesetzt.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,26 Note
3,36 Note
3,54 Note
3,16 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
33
14
24
22

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

55% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
44% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN