18.04.2018 - 13:59 Uhr Autor: BVB-Oeli

Letzte Woche deutete FCA-Trainer Manuel Baum bereits an, dass sich in der Personalie Christoph Janker eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags abzeichnet. Diese ist nun in trockenen Tüchern. Der 33-jährige Defensivakteur unterzeichnete beim FC Augsburg ein neues, bis Mitte 2019 datiertes Papier.


"Der Beruf des Profifußballers macht mir unheimlich viel Spaß und ich möchte mindestens noch ein Jahr auf diesem Niveau spielen", freut sich Janker darüber, dass ihm das in der Fuggerstadt weiterhin ermöglicht wird.

Baum bekräftigt derweil seine vor Wochenfrist getätigten Aussagen: "Christoph Janker ist ein sehr verlässlicher Spieler, sowohl was seine Qualitäten auf dem Platz als auch außerhalb des Rasens betreffen. Er ist ein Teamplayer, der immer das Wohl der Mannschaft im Blick hat."

In sportlicher Hinsicht könne Janker auf verschiedenen Positionen auflaufen, "gepaart mit seiner sozialen Kompetenz ist er ein ganz wichtiger Spieler innerhalb unseres Teams".

Janker steht seit Januar 2015 bei den Augsburgern unter Vertrag und bestritt bislang insgesamt 40 Pflichtspiele für den FCA (32 in der Bundesliga, fünf in der Europa League und drei im DFB-Pokal). In der aktuellen Spielzeit kommt der Innenverteidiger bislang nur auf drei Kurzeinsätze in der Bundesliga.

Quelle: fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

4,29 Note
4,00 Note
5,00 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
15
5
4
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
75% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE