03.12.2019 - 10:54 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Vertragsbindung bis 2021? Im Fall von Christoph Kramer ist das nicht länger zutreffend. Borussia Mönchengladbach verkündet am Dienstagvormittag die Verlängerung mit dem Mittelfeldmann. Der ist fortan bis Sommer 2023 vertraglich an den Klub gebunden.


"Christoph hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der Köpfe unserer Mannschaft entwickelt. Als Fußballer wie auch als meinungsfreudiger Typ in der Kabine ist er für uns enorm wichtig", freut sich Sportdirektor Max Eberl über die Unterschrift.

Seit 2013: Kramer mit 171 Pflichtspielen für Gladbach

Kramer hat bereits einige Jahre am Niederrhein auf dem Buckel. Von 2013 bis 2015 spielte er zunächst als Leihgabe von Bayer Leverkusen für die Fohlen. Nach zwischenzeitlicher Rückkehr zur Werkself (2015/16) schloss er sich Gladbach im Sommer 2016 fest an.

Seither kommt der Weltmeister von 2014 wettbewerbsübergreifend auf 171 Einsätze (10 Tore) für die Borussen.

Quelle: borussia.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,33 Note
3,44 Note
3,50 Note
3,60 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
24
27
18
12

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

57% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!