Christopher Antwi-Adjei | SC Paderborn 07

Thema in Mainz und Bremen?

08.05.2018 - 14:48 Uhr Gemeldet von: Finn Wagner | Autor: Finn Wagner

Mit neun Toren und sieben Vorlagen in 40 Pflichtpartien für den SC Paderborn soll sich Christopher Antwi-Adjej in das Visier von Bundesligisten gespielt haben. Das "Westfalen-Blatt" nennt den 1. FSV Mainz 05 als Interessenten, laut Informationen von "liga3-online" habe zudem Werder Bremen den 24-Jährigen beobachtet.


"Bis jetzt liegt uns keine Anfrage vor. Für keinen unserer Spieler", kommentierte Paderborns Geschäftsführer Markus Krösche die Gerüchte. Allerdings weiß der 37-Jährige auch um die Gesetzmäßigkeiten des Geschäfts:

"Niemand ist unersetzlich und damit unverkäuflich. Gute Leistungen wecken Begehrlichkeiten und wenn Spieler die Chance bekommen, sich sportlich und finanziell zu entwickeln, dann stehen wir als SC Paderborn auch in der Verantwortung, nicht alles kaputt zu machen", so der Ex-Profi weiter.

Erst im vergangenen Sommer wurde Antwi-Adjej von Paderborn aus Sprockhövel verpflichtet und mit einem bis 2021 datierten Profivertrag ausgestattet. In seiner Premierensaison beim Drittligisten zählte der Linksaußen zum Stammpersonal von Trainer Steffen Baumgart.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,03 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
34

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE