Christopher Nkunku | RB Leipzig

Nkunku muss wochenlange Pause einlegen

16.11.2022 - 10:15 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Als torgefährlichster Spieler der Bundesliga hat Christopher Nkunku direkt zu Beginn der WM-Pause eine bittere Pille schlucken müssen. Am Dienstagabend sickerte durch, dass das Turnier für ihn verletzungsbedingt gelaufen ist. Und seine Rückkehr wird durchaus Zeit in Anspruch nehmen, wie Kerry Hau von Sport1 vermeldet.


Nkunku hat sich im Training der französischen Nationalmannschaft bei einem unglücklichen Zweikampf eine Stauchung am linken Knie eingehandelt. Nach Informationen des deutschen TV-Senders muss der Stürmer von RB Leipzig eine Pause von sechs bis acht Wochen einlegen. Unter anderem Sky untermauert das und berichtet, dass der Bandapparat im Knie betroffen ist.

Sollte es bei eineinhalb Monaten bleiben, hätte der Franzose ausreichend Zeit, sich für den Wiederanpfiff in der Bundesliga in Form zu bringen. Braucht er aber eher länger, wird die Vorbereitungszeit schon knapper. Leipzig läutet am 20. Januar mit dem Heimspiel gegen Bayern München den zweiten Saisonteil ein.

Das unschlagbare Kickbase Team! Spieltag 19 Vorschau


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,28 Note
3,13 Note
2,71 Note
2,87 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
32
28
34
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!