Corentin Tolisso | FC Bayern München

Tolisso fällt länger aus

21.04.2020 - 18:26 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Mittelfeldspieler Corentin Tolisso wird dem FC Bayern München eine längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Franzose wurde am Dienstag von Dr. Johannes Gabel in Murnau am Bandapparat des linken Außenknöchels operiert.


Es steht Tolisso nun eine vierwöchige Ruhepause bevor, erst dann könne er wieder mit dem Aufbautraining beginnen. Das teilte der deutsche Rekordmeister mit. Bis er also wieder voll einsatzbereit ist, dürfte es noch etwas länger dauern – nach Angaben von "Bild" und "Sport Bild" sechs bis acht Wochen insgesamt.

Tolisso gehört in der laufenden Saison aber ohnehin nur zu den Ergänzungsspielern der Münchner. Wettbewerbsübergreifend kommt er auf 23 Einsätze (drei Tore, sechs Vorlagen). In der Hierarchie vor ihm stehen Thiago und Joshua Kimmich sowie – je nach Spiel – auch der etwas offensivere Leon Goretzka.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
2,89 Note
2,50 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
26
2
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

8% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
83% VERKAUFEN!