Corentin Tolisso | FC Bayern München

Tolisso erlitt einen Kreuz­bandriss

15.09.2018 - 22:41 Uhr Gemeldet von: mlborussia | Autor: Robin Meise

Die anfänglichen Befürchtungen nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Corentin Tolisso im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen (3:1) haben sich nach eingehenden Untersuchungen nun offiziell bestätigt. Der Mittelfeldakteur des FC Bayern München erlitt laut Klubangaben einen Kreuzband- und Außenmeniskusriss im rechten Knie und wird dem Rekordmeister somit für mehrere Monate fehlen.


Teamkollege Rafinha, der ebenfalls vorzeitig verletzungsbedingt vom Feld musste, hat sich einen Teilriss des Innenbandes am linken Sprunggelenk zugezogen und wird demnach mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Quelle: fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
2,89 Note
2,50 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
26
2
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

12% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
79% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 15.09.18

    Scheiße ey!
    Gute Besserung kann man da nur wünschen...

  • 15.09.18

    Sehr sehr bitter für ihn! Denke er hat sich nach dem Weltmeister Titel mit Frankreich für die Saison bei den Bayern viel vorgenommen!...

  • 15.09.18

    Oh man . Coman, Tolisso , Rafinha ... startet ja richtig Bitter die Saison . Hoffentlich werden alle schnell wieder fit und kommen gestärkt zurück . Gute Besserung auf diesem Weg

    • 16.09.18

      kann man nur hoffen, dass es in der rückrunde nicht passiert, wenns ernst wird. in der liga können die ja auch mit D elf spielen und werden meister

  • 15.09.18

    So stellt sich das Team schon fastvalleine auf.

    Sehr bitter für den Verein und vor allem die Spieler.

  • 15.09.18

    Wünscht man absolut niemanden. Interessant wie man da persönlich sehr mitleidet wenn einem vor kurzem das gleiche widerfahren ist - gute Besserung und einen komplikationslosen Heilungsverlauf mein Freund.

    • 15.09.18

      Wie kann man bei so einem Kommentar den Daumen nach unten drücken? Habe ich kein Verständnis für...!!

    • 16.09.18

      Verstehe ich auch nicht!

      Kreuzbandriss ist echt fies, wünscht man keinem!

      Gute Besserung

    • 16.09.18

      Ekelhaftes Mitleidsgeheische des Autors ist das Problem.

    • 16.09.18

      @Tigerklaue: die Anonymität des Netzes zeigt das wahre Niveau in Hinblick auf Anstand und Mitgefühl. Es ist schlichtweg kaum vorhanden :-/ das Verhalten lässt sich mit Fanbrille oder ähnlichem (weil es "nur" ein Bayernspieler ist) nicht rechtfertigen.

    • 16.09.18

      Finde eh die Likes und Dislikes schlichtweg bescheuert. Das Netz ist voll dieser Daumen und dieser „Likessammler“, egal welche Seite man besucht. Bin ja froh, dass man vor einigen Jahren hier auf der Seite die Daumen zu den Beiträgen gelöscht hatte. Da ging es bei Verletzungen von Spielern in den ersten Kommentaren eigentlich immer nur drum, warum man „Daumen hoch“ bei schweren Verletzungen machte.

  • 15.09.18

    Also die Häufung ist jetzt schon etwas auffällig. Erst geht Hoffenheim mit voller Härte rein, jetzt Leverkusen. Ich hoffe mal das ändert sich schleunigst wieder. Kann nicht sein, dass sich jede Woche ein zwei Spieler schwer verletzen. Mit Härte spielen ist ja ok - aber meiner Meinung nach sind Hoffenheim und Leverkusen da übers Ziel hinausgeschossen.

    • 16.09.18

      Also Tolissos Verletzung stammte aus einem von IHM SELBST geführten Zweikampf.

      Natürlich sind Foul immer unschön, aber was mich stört ist, dass hier tendenziell zwischen besseren und "schlechteren" Mannschaften unterschieden wird.

      Auf z.B. Hoffenheim wird wegen einer robusten und konsequenten Zweikampfführung (sofern man es positiv ausdrücken will) geschimpft, während z.B. Ramos für seine MMA-Skills als clever und Aggressive Leader gefeiert wird. Das heutige Bayernspiel habe ich nur in sehr weniger Ausschnitten sehen können und kann mir daher kein Urteil über Leverkusens Spiel erlauben.

      Mir wäre es deutlich lieber wenn Fußball ähnlich körperlos wie Basketball wäre, weil sich dann wohl die technisch bessere Spielweise durchsetzen würde.
      Jedoch ist dies schwer umzusetzen und wird von den Traditionalisten sicherlich abgelehnt.

    • 16.09.18

      Also Ramos ist für mich auch ein übler Treter. Siehe nur mal das CL-Finale. Leider kommt er damit viel zu oft durch und wird in der Tat auch noch dafür gefeiert. Und das Schlimme ist, er hätte das noch nicht mal nötig.
      Und das Problem ist dann die Vorbildfunktion. Wenn Ramos damit durchkommt, warum soll dann zB Hoffenheim anders spielen?

    • 16.09.18

      DerVolli - es gibt halt solche Spieler wie Ramos & vorallem Ribery.

      Die werden trotz ihrer verfehlungen gefeiert, weil für die meisten der Erfolg über allem steht...

    • 16.09.18

      3. Goldene Bundesligaregel: Ribéry bekommt nie eine Rote Karte.

      Die Regel bleibt bestehen, wie die anderen 2 Goldenen Regeln. #fakt

    • 16.09.18

      Also wer ernsthaft Ramos und Ribéry vergleicht, sorry....

    • 16.09.18

      Ribery hat ungeahndete Tätlichkeiten in seiner Historie aber es ist sicherlich kein Treter, der durch überhartes Spiel auffällt.

    • 16.09.18

      Beides furchtbar unsportliche Spieler die immer wieder negativ auffallen und oft mit ihren unsportlichkeiten durchgekommen sind.

      Das beide auf eine andere Art ekelhaft Fussball spielen ist unbestritten.

      Du schreibst doch selbst dass es Leute gibt die immer wieder mit Fouls durchkommen... da ist Ribery ein Paradebeispiel

    • 16.09.18

      Sehe ich etwas anders. Bei Ribéry ist es das Temperament im Zusammenhang damit, dass er auch oft auf die Socken kriegt und teilweise auch bewusst provoziert wird. Dass er da souveräner damit umgehen sollte und oft auch etwas zu gut wegkam - ok, mag sein.
      Bei Ramos dagegen ist es oft kalte Berechnung und Vorsatz. Und das finde ich wesentlich übler!

    • 17.09.18

      "Oft etwas gut weg kam - mag sein."
      Also diese Formulierung zeigt eindeutig wie sehr manche Leute eine Vereinsbrille auf haben... unfassbar! Der Typ geht auf keine Kuhhaut. Ekelhafter geht es kaum (halt wie du selbst erwähnst höhstens durch Ramos). Temperament kann da keinerlei Ausrede sein, genau wie auf die Socken bekommen (das tun viele, viele andere eben auch!)

      Ramos ist sicherlich noch ein Stück weit schlimmer, vollste zustimmung. Aber viel fehlt da eben nicht.

    • 17.09.18

      Gut dass Du keine aufhast und man das Deinen Posts nicht anmerkt...

  • 16.09.18

    richtig mieser Tag für die Bayern

  • 16.09.18

    Gute Besserung erstmal an der Stelle.

    Da der Kader nun doch etwas dünner besetzt ist durch die ganzen Verletzungen, wird Sanches wohl in der BuLi auf den einen oder anderen Einsatz kommen, oder?

    • 16.09.18

      Der wird so wenig spielen dass du es unmöglich antizipieren kannst. Und er wird so wenig spielen dass du auch nicht sagen kannst, das aber die gesamtpunkte zählen und das deshalb egal ist, und du ihn immer aufstellst.

      In Summe: Kauf den weiterhin nicht.

  • 17.09.18

    Chance für Sanches?

  • 07.10.18

    Wann kehrt Corentin Tolisso voraussichtlich wieder zurück?