Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro | Europameisterschaft

Mit Knie­ver­let­zung aus­ge­wechselt

10.07.2016 - 21:50 Uhr Gemeldet von: UF-97 | Autor: Bennet Stark

Im EM-Finale zwischen Frankreich und Portugal musste Weltstar Cristiano Ronaldo bereits nach 25 Minuten ausgewechselt werden. Grund dafür war ein hartes Einsteigen von Payet, der Ronaldo bereits in der 8. Spielminute am linken Knie verletzte.

Quelle: ARD

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 11.07.16

    Das Einsteigen war grenzwertig, aber man kann auch der Meinung sein, dass es ein fairer Zweikampf war. Schade nur, dass das Finale ohne Ronaldo laufen musste. Solche Spiele brauchen die besten Spieler. Glückwunsch jedenfalls an Portugal!

  • 11.07.16

    Das Einsteigen war nicht grenzwertig, sondern ein Foul, welches mit der Roten Karte hätte bestraft werden müssen.

    • 11.07.16

      Das Foul ist maximal gelbwürdig. Nur weil sich ein Spieler verletzt, zieht ein Foul nicht automatisch ne rote Karte nach sich. Zumal Payets Tendenz eher zum Ball geht und er diesen auch berührt. Dass er mit dem nachgezogenen rechten Bein dann CR7s Standbein trifft, ist unglücklich. Eine mutwillige Absicht konnte ich nicht erkennen. Warum der Schri nicht den gelben Karton gezogen hat, weiß ich nicht. Ich kann nur vermuten, dass er dachte Cristiano bewirbt ich wiedermal um den Oscar, wie er das sonst so gern tut, wenn er nicht gerade Donald Duck parodiert.

      Hier noch der Link zum Video:
      https://www.youtube.com/watch?v=3Grv_AopPxQ

    • 11.07.16

      Entschuldige, aber das ist ein unglaublich frecher Kommentar, der mich zweifeln lässt, ob du jemals selbst auf dem Platz gestanden hast.
      Zum Foul: Das war ein ganz hartes Ding und er ist sicher bewusst hart reingegangen (wenn auch ohne Verletzungsvorsatz) - so werden Schlüsselspieler nun einmal angegangen. Aus meiner Sicht wäre Rot aber klar überzogen gewesen.

    • 11.07.16

      Ja hab ich 17 Jahre lang. Als Ex-Amateur im Tor und auf anderen defensiven Positionen bin ich mir auch der Folge überzogen hart geführter Zweikämpfe am eigenen Körper bewusst. Auf was bezieht sich also das "frech"? Störst du dich an dem Vergleich oder auf meine Aussage zum Foul?

  • 11.07.16

    Dass man überhaupt darüber diskutieren muss, ob es überhaupt gelbwürdig war ist unfassbar. Wer in der 8.Minute ohne Not so dermaßen in den Mann geht, der wurde mit Sicherheit im Vorfeld darauf getrimmt den besten Mann Portugals hart zu attackieren. Dass es gelbwürdig war ist absolut unstrittig, rot hätte ich wohl auch nicht gezeigt. Ich bin kein CR 7 Freund, wenn er im Spiel seine arroganten Mätzchen macht,aber nach dieser üblen Szene und dem Ausscheiden Cr 7 bin ich sehr froh,dass es die Franzosen mit dem unfairen Publikum nicht geschafft haben. Es wurde nicht die beste Mannschaft Europameister,das ist klar. Aber nach den vielen verlorenen Finals geht das so in Ordnung. Die Wahl zum Spieler des Jahres kann man sich dieses Jahr schenken........nie war es so klar wie diesmal.