Daichi Kamada | Eintracht Frankfurt

Kamada drängt sich auf

16.08.2019 - 17:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Daichi Kamada konnte im Zuge der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison positiv auf sich aufmerksam machen. Aus einem Wechselkandidaten wurde kurzerhand eine ernsthafte Alternative für den Kader. Und auch in der kommenden Bundesligapartie gegen die TSG Hoffenhenheim könnte der Japaner eine Chance erhalten, sich zu präsentieren.


"Ich bin absolut überzeugt, dass Kamada dazu in der Lage ist, auch gegen Hoffenheim seinen Stempel aufzudrücken. Vielleicht wird noch nicht alles hundert Prozent funktionieren, aber ich sehe ihn mit dem Ball gut, und ich sehe, dass er auch teilweise den Körper gut reinstellt", erklärt SGE-Trainer Adi Hütter.

"Klar ist es in der Bundesliga ein anderes Niveau, aber er wird sich da anpassen. Und ich bin überzeugt davon, dass er in diesem Jahr eine sehr gute Entwicklung nehmen wird", ergänzte der Coach abschließend.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,33 Note
-
3,70 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
3
-
28

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

72% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!