28.07.2018 - 22:39 Uhr Autor: Robin Meise

Daichi Kamada wird am Sonntag nicht der Frankfurter Reisegruppe angehören, die ins Trainingslager reist. Cheftrainer Adi Hütter verzichtet auf die Dienste des Offensivakteurs, der wie die ebenfalls nicht berücksichtigten Marc Stendera, Branimir Hrgota und Nelson Mandela Mboum schon im Testspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth nicht zum Einsatz kam.


Bis zur Rückkehr der Mannschaftskollegen aus Gais muss das Quartett in Frankfurt ein Trainingsprogramm abspulen. Zur Seite gestellt bekommen die Akteure dazu den Technischen Direktor der SGE, Marco Pezzaiuoli, der über einen Trainerschein verfügt und die Einheiten leiten wird.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,33 Note
-
3,65 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
3
-
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE