Daishawn Redan | Hertha BSC

Redan wechselt auf Leihbasis nach Groningen

31.01.2020 - 22:40 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Youngster Daishawn Redan wechselt zum niederländischen Erstligisten FC Groningen. Der 18 Jahre junge Angreifer wird von Hertha BSC bis zum Saisonende in seine Heimat verliehen (laut "Bild" ohne Kaufoption), um dort mehr Einsatzzeiten erhalten zu können. Beim Bundesligisten gilt sein Vertrag im Anschluss noch bis 2024.


"Obwohl Daishawn ein junger Spieler ist, hat er bei Ajax, Chelsea, den niederländischen Junioren und jetzt auch bei Hertha BSC in einem Umfeld gespielt, in dem viel verlangt wird. Was wir bereits von ihm wussten, und die Informationen, die wir gesammelt haben, lehren uns, dass Daishawn ein sehr interessanter Spieler ist, der uns im weiteren Verlauf dieser Saison hervorragend helfen kann", gab Groningens Technischer Direktor Mark-Jan Fledderus zu Protokoll.

Redan wechselte im vergangenen Sommer für 2,7 Millionen Euro von der U21 des FC Chelsea zur Hertha und absolvierte seitdem nur einen einzigen Kurzeinsatz für die Profis.

Quelle: fcgroningen.nl

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,50 Note
5,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 01.02.20

    Ich freue mich so sehr auf ihn! Hoffentlich entwickelt er sich weiterhin so gut und kommt verletzungsfrei durch die Saison.

  • 01.02.20

    Konnte nicht nachvollziehen, warum er von Čović selbst in der schlechten Phase keine Einsatzzeiten erhalten hat. So einer brennt doch förmlich darauf zu zeigen, was er kann.
    Aber auch der Jürgen hat lieber auf den Chancentod gesetzt. Mit der neuen Konkurrenz vor der Nase ist das für ihn die beste Lösung.
    Viel Erfolg ???