26.10.2017 - 20:51 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Bei Damian Roßbach erwies sich die erlittene Kopfverletzung nach einem Zusammenprall mit Teamkollege Max Jansen nach einer MRT-Untersuchung am heutigen Donnerstag als schwerwiegender als zunächst angenommen: Der Abwehrspieler zog sich einen Schädelbruch zu.


"Eine tiefer greifende Diagnose steht noch aus, Rossi wird der Mannschaft somit längere Zeit fehlen", gab Sandhausens Trainer Kenan Kocak auf der Vereinsseite zu Protokoll.

Quelle: svs1916.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE