Dani Olmo | RB Leipzig

Bei Olmo waren „maximal 20 Minuten“ eingeplant

20.01.2022 - 09:55 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Im DFB-Pokal gegen Hansa Rostock ließ RB Leipzig nicht viel anbrennen. Die nächste Runde ist eingetütet und auch Dani Olmo konnte nach überstandenem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder etwas mehr Spielpraxis sammeln. Den Kurzeinsatz am Mittwochabend krönte der Spanier zudem mit dem Treffer zum 2:0-Endstand. Ganz der Alte ist er aber noch nicht.


„Dani Olmo ist noch nicht bei hundert Prozent“, erklärte Trainer Domenico Tedesco auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. „Es war von vornherein klar, dass er maximal 20 Minuten spielt. Es ist gut, weil er dadurch mehr und mehr reinkommt. Ihm wird auch die Woche nach Wolfsburg [Sonntag, 15:30 Uhr] guttun, wenn er eine komplette Woche mit dem Team arbeiten kann.“

Ob es gegen die Wölfe somit schon für einen Platz in der Startelf reicht, wird sich zeigen. Tedesco ist jedenfalls froh, wieder auf den Offensivmann zurückgreifen zu können. „Ich erwarte von ihm, dass er Spaß hat und er seine Qualität so einsetzt, dass es der Mannschaft guttut. Er macht es auch jetzt schon. Man merkt ja, was er für eine Qualität auf den Platz bringt.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,62 Note
3,44 Note
3,57 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
12
32
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
89% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 20.01.22

    Funktioniert bei noch jemandem die Scout Funktion nicht mehr bei KICKBASE? Hab schon neugestartet bringt nichts.

  • 20.01.22

    Freu mich scho so auf den Kasten Bier Di GuGu :)

  • 20.01.22

    Olmo oder Szobo für den Rest der Saison?

    • 20.01.22

      Wurde beim letzten Olmo comeback schon gefragt. Ging natürlich klar für olmo aus weil ihn alle pushen. Wird hier nicht anders sein, gerade bei einem Post unter ihm.
      Szobo wird imo dieses Saison trotzdem mehr Punkte machen also Olmo. Ist einfach viel mehr im Rhythmus und olmo muss erst langsam wieder rangeführt werden

    • 25.01.22

      Hast du gesehen wie der nach der Einwechslung gegen Wolfsburg gespielt hat? Sehe da keine Rhythmusprobleme. Eher eine Bereicherung

  • 20.01.22

    Freut mich für ihn, aber als Szoboszlai Besitzer wird das jetzt ein Kampf.
    Wird wahrscheinlich mehr rotiert werden.

  • 20.01.22

    Wie arrogant von Tedesco anzunehmen, dass es Rostock unter keinen Umständen in die Verlängerung schafft. 🙃

  • 20.01.22

    hoffentlich fliegt er in der LSP wieder zum spanischen Team, um dann bei zwei absolut unwichtigen Spielen zu überpacen, wär dann das dritte Mal dieses Jahr

  • 20.01.22

    Nehm dir das Wochenende noch frei mein Großer, danach 🚀🚀🚀

  • 20.01.22

    Nach der LSP wieder regelmäßig gesetzt, ich denke mal für Forsberg, oder ?

    • 20.01.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 20.01.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 20.01.22

      wohl eher Szobo.. Forsberg spielt kaum noch ne Rolle in dee RB-Offensive.

    • 20.01.22

      cagatay6 geh schlafen

    • 20.01.22

      Sabitzer ist doch der komische neue LV bei Bayern, oder? 🤔

    • 20.01.22

      Wer noch immer Forsberg in seinem Team hat, dem ist leider nicht mehr zu helfen.

    • 20.01.22

      Das stimmt allerdings

    • 20.01.22

      @Wacker, richtig. Der extrem starke , neue LV bei Bayern. Freut mich sehr für ihn dass er da jetzt den Durchbruch geschafft hat

    • 20.01.22

      Forsberg spielt gerade kaum noch ne Rolle weil er jetzt schon ewig verletzt ist. Richtig wäre zu sagen, dass er in Zukunft wahrscheinlich kaum eine S11 Rolle spielen wird, weil man Szobo und Olmo hat.

    • 20.01.22

      Wenn alle fit sind wird sicher wieder stark rotiert….

    • 20.01.22

      Die Leute scheinen echt vergessen zu haben, was für ein Rotationskönig Tedesco ist. Forsberg wird sicherlich seine Spiele machen, wenn er wieder fit ist.

    • 20.01.22

      @Kingloddo
      Auf jeden Fall. Ich würde mir Forsberg sowieso zusätzlich statt Adams wünschen, da er auch ein Kämpfer ist samt Zug zum Tor. Also nicht Szobo oder Olmo oder Forsberg.

    • 20.01.22

      @trampolin so funktioniert’s halt leider nicht. Du kannst nicht mit 3-4 defensiven Kickern spielen und sonst nur mit angreifern (inklusive Angelino).

    • 20.01.22

      @cofrtz
      Natürlich funktioniert das auch so, warum denn nicht? Ich ergänze ja nicht, sondern tausche einen schwachen Spieler (Adams) durch einen defensiv und offensiv denkenden Spieler aus.
      Forsberg - Kampl
      Nkunku - Szobo / Olmo
      Silva

      Beispiel Bayern
      Kimmich - Goretzka, plus Müller davor, ebenso ein defensiver ein offensiver ZM Spieler, sane - coman / gnabry, lewa

    • 20.01.22

      @trampolin: Stimme dir zu, wobei Forsberg eher sogar im Sturm spielt als auf der 8. Habe den glaube ich noch nie auf der 8 gesehen 🤷🏻‍♂

    • 20.01.22

      @trampolin Das ist hier nicht Fifa, sondern Real life. Bayerns kannst du mit keinem anderem Team vergleichen. Die spielen so dominant und mit so viel Ballbesitz, dass sich die 6er so offensiv orientieren können. Außerdem sind Kimmich und Goretzka maschinen, die gehen defensiv ordentlich in die Zweikämpfe.
      Ich weiß nicht wo du bei Forsberg einen auch „defensiv“ denkenden Spieler siehst. Der kann vielleicht pressen, aber der ist doch kein 6er. RB spielt 3er kette. Somit würde die S11 nach dir so heißen:
      3 IV + rechts Mukiele. Links Angelino (offensiv denkend). Dann Kampl Forsberg 6 und vorne noch Silva + Nkunku + Szobo/ Olmo/ Poulsen. Kampl alleine reicht halt defensiv einfach nicht, vor allem weil er früher auch sein spiel eher ordentlich offensiv gestaltet hat. Ist einfach zu offensiv.
      Forsberg wird sich eher mit szobo und olmo abwechseln müssen, aber ich denke er wird sich da auch hinten anstellen müssen

    • 20.01.22

      Dann hast du deine Aufgaben nicht ordentlich gemacht.
      Tedesco lässt Angelino und Mukiele eben nicht so hoch pressen, quasi hat man eine 5er Kette, die vorwiegend auf Defensive ausgerichtet ist.
      Es wird vermehrt der Weg durch die Mitte gesucht, aus diesem Grund ist ein Nachrückender spielstarker 8er (nicht 6er) höchst interessant. Und Forsberg ist mMn ein guter ZM und hat zudem auch die Fähigkeiten spielerisch einen Push aus dem Zentrum zu geben. Einen Adams kannst du in die Tonne kübeln, der hat keine einzig gutes Spiel gezeigt und steht eher aus Gründen der Verlegenheit sehr oft in der Start 11. Meine Topbesetzung wäre sowieso Laimer und Forsberg im ZM.
      Und mit Fifa hat das nichts am Hut.

      Ausserdem wenn du den Bayern Vergleich heranziehst, dort ist sogar eine offensivere Ausrichtung, da Müller plus die AV zusätzlich nach vorne gehen.

    • 20.01.22

      den Bayern vergleich hast du herangezogen bro, nicht ich. Ich hab dir die Unterschiede erklärt. Anyway, es wird halt einfach so nicht passieren. Weiß auch gar nicht was du mit Forsberg hast. Ist n cooler typ aber absolut kein 6er. Im Mittelfeld brauchst du die absolute Präsenz, unvergleichbar mit anderen Positionen. Dort werden viele Spiele entschieden. Das hat Leverkusen bisher gut umgesetzt, indem sie Andrich gekauft haben. Spielt dreckig, zweikampfstark und da geht’s gar nicht so sehr ums spielerische, auch wenn er offensiv ebenfalls gut mitmacht. So spieler brauchst du auf der 6, nix Forsberg.

    • 20.01.22

      Ich meinte nicht dass du ihn herangezogen hast, sorry falsch ausgedrückt.
      Wollte nur 2 Dinge ausdrücken, erstens dass es Mannschaften gibt die offensiver agieren als Leipzig (auch wenn es am Papier nicht so aussehen mag) und dass Adams eine absolute Fehlbesetzung ist.

    • 20.01.22

      ja da muss ich dir ja safe recht geben. Ich red von Präsenz im Mittelfeld, die bringt dir Adams sicherlich nicht. Ich mag ihn zwar und glaub der ist sicherlich ein ganz guter Fußballer, aber als 6er seh ich ihn auch nicht unbedingt, oder zumindest nicht in der S11 gerade. Gucke aber auch nicht soo oft leipzig und wenn, achte ich wenig auf Adams. Spricht aber auch nicht für ihn.

  • 20.01.22

    Klingt so, wenn Szobo kann, Olmo am Wochenende erstmal auf die Bank muss

    • 20.01.22

      Wenn Szobo nicht kann, wird vor Olmo aber auch eher noch ein Poulsen spielen. Ich erwarte eine Einwechslung.

    • 20.01.22

      Ja s11 ist er diese Woche so oder so nicht. Einwechslung zwischen 60-75. Minute

    • 20.01.22

      Poulsen ist der schlechteste offensivspieler bei RB .....warum immer wieder sei Name wenn es um die Stammelf geht....Bankspieler plus Motivator.....bitte mehr als Startspieler....

    • 20.01.22

      @lars1210: Du hast offensichtlich kein Spiel von RB wirklich gesehen diese Saison. Poulsens Spiel gegen den Ball ist elementar für Leipzigs Spiel. Auch wie er Bälle festmacht ist extre wichtig für RB. Nur weil Silva jetzt ein paar 11er reingeknallt hat, ist er nicht CR7...

      Silva nach wie vor ein Fremdkörper im Leipzig-Spiel.

      Und nein, ich habe keinen von beiden.

  • 20.01.22

    Der wird uns allen noch eine Menge spaß bereiten. Schön ihn wieder dabei zu haben.

  • 20.01.22

    Der wird noch kommen die Saison 🚀🚀

  • 20.01.22

    BeStImMt StArTeLf