Dani Olmo | RB Leipzig

Noch nicht spielbereit: RB gegen Fürth ohne Olmo

22.10.2021 - 11:55 Uhr Gemeldet von: Mino Raiola | Autor: Kristian Dordevic

Ein weiteres Mal ohne Dani Olmo: Jesse Marsch hat im Vorgespräch zum Bundesligaspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth durchblicken lassen, dass RB Leipzig noch immer ohne den spanischen Offensivmann auskommen muss. Der sei nicht bereit für einen Einsatz, so der Cheftrainer.


Dieser Zustand hält nun schon seit knapp einem Monat an und ist zurückzuführen auf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel, den Olmo im September erlitt. Zuletzt hieß es, dass die Verletzung zumindest bis zur zweiten Runde im DFB-Pokal zu den Akten gelegt werden kann.

Viel Zeit bleibt allerdings nicht mehr. Bereits am Dienstag (26. Oktober) kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem SV Babelsberg 03. Die nächste Gelegenheit für ein Comeback in der Bundesliga ergibt sich am darauffolgenden Samstag (30. Oktober): Leipzig ist dann bei Eintracht Frankfurt zu Gast.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,62 Note
3,44 Note
4,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
12
32
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!