Dani Olmo | RB Leipzig

Olmo über Real-Gerücht: "Befasse mich nicht damit"

10.09.2020 - 12:51 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Nach nur einem halben Jahr bei RB Leipzig weiter zu Real Madrid? Dani Olmo, der Königlichen vermeintliches Objekt der Begierde, unterlässt es seinerseits, in dieser Richtung irgendetwas zu befeuern. Vielmehr verweist er darauf, dass er gefühlt gerade erst angekommen ist, und hinterlässt den Eindruck, sich nun bei den Roten Bullen nachhaltig etablieren zu wollen.


"Ich befasse mich nicht damit und lese keine Zeitungen", sagt der in Spanien geborene Fußballer, angesprochen auf das Real-Gerücht. Dann wird er deutlicher: "Mein Fokus liegt zu 100 Prozent auf RB Leipzig. Ich bin ja erst sechs Monate hier und sehr glücklich."

Olmo zuletzt fester Bestandteil der Startelf von RB Leipzig

Um die 20 Millionen Euro ließen sich die Sachsen im Winter die Verpflichtung Olmos kosten. Er brauchte einige Wochen, um sich einzufinden, spielte sich dann aber in der Startelf fest.

Ab dem 27. Spieltag fehlte der offensive Mittelfeldspieler wettbewerbsübergreifend nur ein einziges Mal in der Anfangsformation. Beim 2:1 Sieg gegen Atlético Madrid steuerte er außerdem einen Treffer zum Leipziger Einzug ins Halbfinale der Champions-League bei.

Ihm kommt seine Flexibilität im vorderen Bereich zugute. Wie Coach Julian Nagelsmann ihn einsetzt, scheint Olmo mehr oder weniger egal zu sein – Hauptsache, er steht auf dem Feld: "Ich mag es sehr, in der Mitte zu spielen oder auch als Stürmer. Aber ich nehme es, wie es kommt, und fühle mich auch halbrechts und halblinks wohl."

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,62 Note
3,44 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
12
32
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
87% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!