Danny Latza | 1. FSV Mainz 05

Latza nach Köln-Spiel leicht angeschlagen

14.12.2020 - 09:41 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der 1. FSV Mainz 05 musste am vergangenen Samstagnachmittag eine empfindliche 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Köln einstecken. 05-Kapitän Danny Latza, der sich nach Rückenproblemen sowieso gerade erst wieder zurückgemeldet hatte, trug darüber hinaus noch eine kleinere Blessur davon. Und auch Jeremiah St. Juste ist nach dem Duell mit den Geißböcken leicht angeschlagen.


Das machte Chefcoach Jan-Moritz Lichte bei der Pressekonferenz der Nullfünfer am Montag vor dem anstehenden Gastspiel bei der Hertha aus Berlin (Dienstag, 20:30 Uhr) deutlich. Gleichzeitig gab es aber auch bereits Entwarnung, was die aktuelle Englische Woche betrifft. Personell werden keine Nachwirkungen aus der Köln-Partie beziehungsweise keine neuen Ausfälle erwartet.

"Wir gehen nicht davon aus. Danny Latza hat einen Schlag bekommen. Und Jeremiah St. Juste hat eine kleine Blessur. Aber das wird sich, so wie es momentan aussieht, nicht so auswirken, dass es eine Schwierigkeit geben sollte für morgen. Wir werden alle Mann, die wir vorher an Bord hatten, an Bord haben", so der Übungsleiter.

Nach der Begegnung mit der Alten Dame geht es für die Mainzer am 13. und letzten Bundesligaspieltag vor Weihnachten zu Hause gegen den SV Werder Bremen. Anstoß ist am nächsten Samstag um 15:30 Uhr in der Opel Arena.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,43 Note
3,74 Note
3,95 Note
4,31 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
24
23
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!