Dante | 1. Bundesliga

Sonntag Medizincheck in Nizza

19.08.2016 - 21:15 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Wenn es eines Zeichens bedurfte, dass Dante beim VfL Wolfsburg vor dem Absprung steht, dann war es die Nichtnominierung des Brasilianers für die Pokalpartie beim FSV Frankfurt. Denn wie nundie Zeitung "Nice-Matin" meldet, wird der im letzten Jahr vom FC Bayern verpflichtete Innenverteidiger am Sonntag die sportmedizinische Untersuchung beim OGC Nizza absolvieren.


Bei den Franzosen ist seit diesem Sommer Lucien Favre Cheftrainer, der Dante bereits aus gemeinsamen Zeiten bei Borussia Mönchengladbach kennt. Die Ablöse für den noch bis 2018 an Wolfsburg gebunden Innenverteidiger soll schätzungsweise zwei Millionen Euro betragen. Die Vertragslaufzeit sei auf drei Jahre ausgelegt.

Beim OGC soll Dante eine Führungsrolle in Abwehr einnehmen. So berichtete "L'Équipe", Favre beabsichtige im Falle der Ankunft des Brasilianers, das System von Vierer- auf Dreierkette umzustellen und Dante an der Seite von Paul Baysse und Maxime Le Marchand agieren zu lassen.

Quelle: nicematin.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!