Darío Lezcano | 2. Bundesliga

Freigabe bei passendem Angebot?

11.06.2018 - 13:15 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Wird Dario Lezcano (Vertrag bis 2020) den FC Ingolstadt in dieser Transferperiode verlassen? Wie der "kicker" berichtet, seien die Schanzer in diesem Jahr – anders als im vergangenen Sommer – bereit, den aus Paraguay stammenden Angreifer bei einem passenden Angebot keine Steine in den Weg zu legen.


Mit den Neuzugängen Charlison Benschop, Osayamen Osawe sowie auch den eher auf dem Flügel beheimateten Thorsten Röcher und Agyemang Diawusie hat der FCI bereits vier neue Akteure für den Angriff zur Verfügung. Des Weiteren steht noch Stefan Kutschke unter Vertrag, der in der vergangenen Saison die meisten Einsätze (33) in der Sturmabteilung verzeichnen konnte.

An Konkurrenz würde es dem 27-Jährigen, der die Erwartungen in der letzten Spielzeit nicht ganz erfüllen konnte, also keineswegs mangeln. Dennoch könnte er sich eine neue Herausforderung suchen. "Er tendiert natürlich dazu, höherklassig zu spielen", so Cheftrainer Stefan Leitl laut dem "kicker", der aber auch gleichzeitig sagt, dass "unserer sportlichen Leitung, soweit ich weiß, noch nichts Konkretes vorliegt."

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE