David Abraham | Eintracht Frankfurt

Abraham nimmt Teamtraining wieder auf

30.10.2020 - 08:30 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Eine Woche lang hat Eintracht Frankfurts Mannschaftskapitän David Abraham nun wegen Schmerzen in der Kniekehle pausieren müssen. Am Mittwochnachmittag konnte dann Entwarnung gegeben werden. Wie die "Hessenschau" am Donnerstag berichtete, ist Abraham einen Tag zuvor ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.


Das heißt allerdings noch nicht, dass der Argentinier auch am Wochenende im Spiel gegen Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) wieder zur Verfügung steht. Wichtig wäre es aber allemal. "Ich hoffe, dass David am Wochenende wieder dabei ist", sagt beispielweise sein ebenfalls erfahrener Abwehrkollege Makoto Hasebe, "er ist mit seinen 34 Jahren vielleicht immer noch unser schnellster Spieler."

Am Freitagnachmittag dürfte Eintracht-Cheftrainer Adi Hütter in der Personalie Abraham Licht ins Dunkel bringen. Dann findet die Spieltagspressekonferenz vor der Partie gegen den SV Werder statt. Und Fragen zur Einsatzfähigkeit des Kapitäns der Frankfurter werden da aller Voraussicht nach nicht ausbleiben.

Stand jetzt hat die SGE nur zwei sichere Ausfälle zu verzeichnen: Filip Kostić, der seit über einem Monat wegen eines Innenbandanrisses im Knie pausiert, sowie Ragnar Ache, den seit drei Wochen eine Sehnenverletzung außer Gefecht setzt.

Quelle: hessenschau.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,48 Note
3,81 Note
3,92 Note
3,81 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
17
20
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!