David Alaba | FC Bayern München

Durchbruch in den Ver­handlun­gen: Verlängert Alaba doch?

02.08.2020 - 19:00 Uhr Gemeldet von: azfrankie | Autor: Nils Richardt

Bleibt Abwehrchef David Alaba nach langem Hin und Her jetzt doch beim FC Bayern München? Darauf deutet laut "Bild" nun zumindest einiges hin.


In den letzten Wochen hatte es eher nicht mehr danach ausgesehen, als wolle der Österreicher seinen 2021 auslaufenden Vertrag noch einmal verlängern. Die ersten Angebote des deutschen Rekordmeisters schlug der Linksfuß aus. Zuletzt flirtete er dann recht offen mit einem Abgang und konnte sich gut vorstellen, mit seinen 28 Jahren doch noch einmal woanders zu spielen.

Verhandlungen in Lissabon – mit positivem Ausgang?

Einen letzten großen Versuch, Alaba doch noch zur Verlängerung zu bewegen, wollte Karl-Heinz Rummenigge aber demnächst noch einmal wagen: Beim Champions-League-Finalturnier in Portugal wolle man sich noch einmal mit Berater Pinhas Zahavi zusammensetzen und neu verhandeln: "Wir haben uns in Lissabon verabredet – so wir uns denn nächsten Samstag für Lissabon qualifizieren", kündigte der Vorstandsvorsitzende vor wenigen Tagen an.

Dass es danach positive Neuigkeiten zu verkünden gibt, wurde nun laut "Bild"-Informationen wieder deutlich wahrscheinlicher: Wie das Blatt berichtet, soll es "intern erste deutliche Anzeichen" geben, dass Alaba das neue Angebot in Lissabon annehmen wird.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,15 Note
3,00 Note
3,23 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
31
28
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.08.20

    Okay, ich behalte dich bis dahin, wenn du dann nicht verlängerst hab ich echt verkackt. Enttäusch mich nicht David 💔

    • 02.08.20

      Natürlich verlängert der ...

    • 02.08.20

      Dass er nur um mehr Gehalt pokert war von Anfang an klar. Aber er kann es sich halt leisten sein Gehalt durch angebliche Wechselabsichten hochzutreiben. Ist nicht das erste Mal. Kannst also ganz beruhigt sein @PML10

    • 02.08.20

      Wenn es einer absolut verdient hat, dann Alaba.

      Seit gefühlten Ewigkeiten Stammspieler und Leistungsträger bei einem der der erfolgreichsten Klubs der letzten 10 Jahre, egal ob als LV, teilweise ZM oder jetzt IV - und trotzdem ist der Kerl "erst" 28 Jahre alt.

      Absolute Identifikationsfigur und mittlerweile auch Führungsspieler und Abwehrchef.

    • 02.08.20

      Sehe ich auch so, aber wie scheint wollte er mit lewandowski gleichziehen. Das kann Bayern nocht akzeptieren, ohne völlig das gehaltsgefüge zu sprengen. Regal Neuer, Müller, Thiago (neues Vertragsangebot) ist da völlig angemessen.

    • 02.08.20

      Du kriegst einen Alaba halt in der akutellen Situation nicht ersetzt und daher sollte man den Preis bezahlen. Er spielt zwei Positionen absolute Weltklasse, ist Führungsspieler und schon ewig im Verein
      Verlieren wir Thiago UND Alaba, ist unser Kader trotz Sané nächste Saison schwächer geworden

    • 03.08.20

      Fände ich nicht. Alaba ja, Thiago nein. Dessen Vertragsposse wird mir persönlich aktuell zu hoch gehängt. In dieser hohen Kategorie sah ich Thiago nie bei Bayern. Er kann ein anderes Element reinbringen und an guten Tagen ist er auch Weltklasse. An weniger guten Tagen läuft das Spiel aber oft komplett an ihm vorbei. Sollte Pavard für die CL wieder fit werden, bin ich sowieso erst mal gespannt, ob Thiago aktuell überhaupt zur Top 11 gehören würde.

    • 03.08.20

      Hab mich in meiner Antwort auch auf den Abgang von beiden Seiten gleichzeitig bezogen. Ich sehe Thiago aber auch generell etwas anders. Für mich ist er der beste Mittelfeldspieler der Bayern der letzten Jahre. In den Jahren, in denen wir keinerlei taktische Vorgaben hatten (Kovac und Ancelotti), hat er teilweise in Alleinregie unser Mittelfeld zusammengehalten. Auch dass Spiele an ihm vorbeilaufen, sehe ich nicht so. Er ist nicht der Schönspieler, als den ihn die Springerpresse und der kicker immer darstellen. Er führt nicht erst seit Flick viele Zweikämpfe, fängt Bälle ab und unterbindet Konter des Gegners. Dass er geht, finde ich unfassbar schade. Weder Kimmich noch Goretzka haben dieses Skillset zum jetzigen Zeitpunkt. Kimmich kann vielleicht den nächsten Schritt gehen, aber Goretzka ist ein völlig anderer Spielertyp, der viel Dynamik und physische Präsenz mitbringt, aber im Spielaufbau etwas schwächer ist. Beides tolle Spieler, ohne Frage, aber in meinen Augen wird der Abgang sehr schwer wiegen, auch wenn ich natürlich hoffe, dass beide den nächsten Schritt machen und dann ein brutales ZM bilden. Wäre auch für die Nationalmannschaft gut

    • 03.08.20

      Ich persönlich sehe Kimmich mittlerweile längst besser und wichtiger fürs Zentrum. Kimmich im Zentrum ist absoluter Magnet, nicht nur dann, wenn es mannschaftlich gut läuft. Und das fällt bei Thiago schon auch manchmal ab in Topspielen und er verliert zu häufig die Präsenz.

      Ein Abgang würde schmerzen, da stimme ich zu, aber nicht derart wie ein Abgang von bspw. Lewandowski, Neuer, Kimmich oder eben Alaba schmerzen würde. Auf derem Level der Wichtigkeit sah ich Thiago nie.

      Wie gesagt, ich bin sowieso noch gespannt, ob er in Vollbesetzung aktuell überhaupt zur Top 11 gehören würde. An Kimmich, Goretzka und Müller wird es für Thiago kein Selbstläufer vorbeizukommen. Bleibt aber noch der Faktor Pavard und eine eventuelle Umpositionietung Kimmichs.

      "auch wenn ich natürlich hoffe, dass beide den nächsten Schritt machen und dann ein brutales ZM bilden. Wäre auch für die Nationalmannschaft gut"

      Die beiden haben doch zuletzt einen brutalen Schritt gemacht, gerade als Duo?!

    • 03.08.20

      Das ist ja in Ordnung. Unterschiedliche Ansichten sind ja erwünscht, solange es hier zivilisiert abläuft und das ist bei uns beiden ja der Fall 👍
      Meinte mit dem letzten Satz, dass sich ihre Form auch auf die Nationalmannschaft übertragen soll und da kann ich mich nicht an viele Spiele erinnern, die sie von Anfang an zusammen gemacht haben. Länderspiele sind ja zuletzt auch ausgefallen, aber korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege, aber Kimmich müsste neben Kroos gesetzt gewesen sein und Goretzka hat dann überall und nirgendwo gespielt 😅
      Teilweise als Außenstürmer oder eben nicht in der Startelf. Aber ich denke, wenn sie weiter so zusammenspielen und Goretzka verletzungsfrei bleibt, können sie mit Gnabry, Sané, Süle etc. eine Ära in der Nationalmannschaft prägen

  • 02.08.20

    Die Bild hat bei Bayern einen Maulwurf. Man kann also davon ausgehen dass diese Meldung stimmt.

    • 02.08.20

      Stimme dir zu.
      Dieses Hickhack mit "Drohung" zu wechseln gab es bei Alaba aber schon immer. Schon bei den ersten Meldungen haben einige drunter kommentiert, dass er am Ende eh bleiben wird. Es geht, wie immer, um den letzten Euro.

    • 02.08.20

      Bayern hat halt nachgegeben und nochmal etwas draufgesattelt...

    • 02.08.20

      Sie waren auf jeden Fall in der Zwickmühle. Zum einen die Verträge der anderen Weltklasse-IV und zum anderen die eigenen Verträge der Top-Leistungsträger. Es bestreitet ja sicherlich keiner, dass Alaba das Geld wert ist und verdient hat.
      Vielleicht hat man sich durch Corona auch etwas Einsicht auf der anderen Seite erhofft.

  • 02.08.20

    Bin mir sicher, dass er verlängern wird.

  • 02.08.20

    Die werden einen Teufel tun thiago UND Alaba in einer Transferperiode ziehen zu lassen . Also werden die alles dran setzen dass David bleibt. Muss er auch !

  • 03.08.20

    Moola and the guap

  • 03.08.20

    Stimmt es, dass Arp 5 Mille pro Jahr kassiert und Gnabry "nur" 4,5 !?

    Wenn Alaba wegen dem Gehalt pokert, dann würde ich als Gnabry das doch erst recht machen !? Kann ja nicht sein, dass ein Arp, der nix reist mehr Geld bekommt, als ein Stammspieler bei Bayern der dazu noch ordentlich liefert!?

    Zu Alaba: Wenn er verlängern sollte, wird ja sein Marktwert steigen bei Comunio oder? Aktuell liegt er bei 11,6 Mille...

  • 03.08.20

    Bist du das? Oder ist das eine Erfindung wie dein Wort "Cousin"? ^^