Dawid Kownacki | SV Werder Bremen

HSV an Transfer von Kownacki interessiert

04.06.2024 - 15:46 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Rund um Bremens Dawid Kownacki ranken sich momentan einige Gerüchte. Der Stürmer blickt an der Weser auf eine für ihn aus sportlicher Sicht enttäuschende Saison zurück, weshalb möglicherweise ein Wechsel für mehr Einsatzzeiten sinnvoll wäre. Interessenten soll es zur Genüge geben.


So kann die DeichStube zuvor kursierende Gerüchte aus Polen bestätigen, wonach unter anderem der Hamburger SV an einer Verpflichtung interessiert ist. Neben weiteren Zweitligisten und mehreren Klubs aus dem Ausland soll es zudem Optionen in der Bundesliga geben. Ob es zu einem Wechsel kommt, wird sich zeigen. Einen Verbleib in Bremen könne sich der 27-Jährige ebenfalls vorstellen.

Das gilt auch für die Verantwortlichen aus Bremen, die Kownacki, der über einen Vertrag bis 2026 verfügt, zunächst mal für die neue Saison einplanen. Sollte ein gutes Angebot eintreffen, wären die Bremer aber sicherlich gesprächsbereit.

Quelle: deichstube.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,65 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
-
22
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 05.06.24

    Hoffe, dass er in der BuLi bleibt und durchstartet.

  • 04.06.24

    Komm lieber zur Nummer 1 in Hamburg junge.

  • 04.06.24

    Fände ich super!

  • 04.06.24

    Die laufen dem Hype immer noch hinterher 😆

  • 04.06.24

    Einfach Tauschen gegen Benes, perfekt

  • 04.06.24

    Kownacki hätte es sich so verdient mal den Verein zu finden wo er geschätzt wird!
    Absoluter Baller !

    • 04.06.24

      Er wurde in Düsseldorf geschätzt und ist gegangen

    • 04.06.24

      In Liga 2 passt es für ihn. In der BL schon zweimal ohne Wirkung.

    • 04.06.24

      In BL überhaupt keine Chancen bekommen...

    • 04.06.24

      Er hat immerhin 22 Spiele gemacht (natürlich meistens nur als Joker) - das nenne ich nicht "keine Chance" bekommen. Wenn man dann als Offensivspeler halt null Torbeteiligungen sammelt 🤷🏼‍♂

    • 04.06.24

      Vollkommen richtig. Das ist zuwenig. 0/0, damit kann niemand zufrieden sein.

    • 04.06.24

      Zu wenig vertrauen. Er ist ein Spieler der vertrauen braucht…

    • 05.06.24

      Gerade als Stürmer braucht man immer Vertrauen - vor allem in sich selbst. Und das geht nicht, wenn man nicht trifft. Soweit hast du Recht. Aber trotzdem muss der Trainer die Spieler aufstellen, die halt treffen bzw. besser spielen. Solange die Aufgestellten dann das Vertrauen in sie rechtfertigen, ist es für die zweite Garde schwierig, sich aufzudrängen. Das geht wiederum nur mit zählbaren Erfolgen. Und deshalb ist ein Wechsel für Kownacki absolut sinnvoll.

    • 05.06.24

      Ich habe viele Spiele im Stadion gesehen und muss anmerken, dass ole ja nicht dafür bekannt ist oft zu wechseln, wenn erst sehr spät.

      Nach füllkrugs Wechsel spielte dawid gefühlt 1-2 mal von Beginn an, einmal sehr gut einmal sehr schlecht, bekommt dann nicht die Chance sich in etlichen spielen nochmal von Beginn an zu zeigen. Schwierig sich oft nur in 10 Minuten zu zeigen. Aber da hatte er auch oft mehr Abschlüsse als andere Stürmer. Ein Nick Woltemade wurde 20 mal mehr eingesetzt vorher, hat nichts gerissen im Angriff, erst als die Umstellung ins Mittelfeld kam. Ich behaupte, dadurch, dass der Sturm mau war, hätte man ihm öfter die Chance geben können. Wenn man den Jungen beobachtet hat, hat er sich immer vorbildlich verhalten aber man merkte auch, dass der Trainer auch nicht auf ihn baut. So ist es für jeden Spieler schwer, wenn der Trainer stiefmütterlich dahintersteht.

      Aber ja, er hat natürlich auch es selber vllt anders angehen können und da steckt viel Konjunktiv dahinter. Ich behaupte, dass dawid bei Bremen nochmal im Sommer sich zeigen sollte, zu verlieren haben wir nichts und Spieler in der Offensive die eine gewisse Erfahrung haben, haben wir wenig von. Eine kostengünstige Variante dieses Kalibers haben wir zurzeit auch nicht in der Hinterhand. Daher durchbeißen und nicht direkt wegschicken, sonst spielt senne lynnen ja noch bald im Sturm

    • 06.06.24

      Vielleicht ergibt sich durch den Abgang von Woltemade (der wirklich auch keine guten Statistiken vorweisen kann, auch wenn viele ihn für sehr begabt halten - da halte ich mich raus, hab ihn nicht viel beobachtet) eine neue Chance.
      Von daher hast du recht, dass er sich in der Vorbereitung vielleicht nochmal zeigen sollen dürfte. Wenn der Trainer aber so wenig auf ihn baut, wird er doppelt so gut sein müssen, um den Trainer zu überzeugen...

  • 04.06.24

    Wird so untergehen bei dem Ball den Baumgart spielt