04.08.2019 - 23:31 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Dayot Upamecano hat sich gestern bei der Generalprobe von RB Leipzig gegen Aston Villa eine Distorsion im rechten Sprunggelenk zugezogen. Wie lange der Abwehrmann der Roten Bullen damit nun ausfallen wird, ist derzeit noch unklar.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,55 Note
3,46 Note
3,73 Note
3,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
12
28
15
3

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

30% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
53% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 04.08.19

    Irgendein Chefarzt anwesend, der auf den Tag genau sagen kann wie lange er ausfällt?

    BEITRAG MELDEN

    • 04.08.19

      Mit den bisher vorliegenden Informationen kann man keine seriöse Prognose abgeben, da erst der Schweregrad der Distorsion bekannt sein müsste.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.08.19

      Gut, dass n Doktor anwesend ist...

      BEITRAG MELDEN

    • 05.08.19

      Herr Doktor, wenn ich so liege dann geht's...

      BEITRAG MELDEN

    • 05.08.19

      Herr Doktor, Wenn ich hier drücke tut's weh, wenn ich hier drücke tut's weh und wenn ich hier drücke tut's auch weh.

      - Ich glaube Ihr Finger ist gebrochen.

      BEITRAG MELDEN

  • 04.08.19

    Chikapo alle machen Auge.

    BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Die Sprunggelenksdistorsion (Verstauchung) ist eine der am häufigsten auftretenden Sportverletzungen.

    Drei Schweregrade werden unterschieden:

    Grad 1: Überdehnung der Bänder ohne Schädigung oder Gelenkinstabilität

    Grad 2: starke Überdehnung oder Teilruptur eines Bandes oder mehrerer Bänder ohne Gelenkinstabilität

    Grad 3: kompletter Bänderriss am Sprunggelenk und Instabilität des Gelenks


    Hoffen wir mal das es nur Grad 1 ist😉

    BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Dr. Google sagt nach spätestens 2 Wochen ist das in der Regel überstanden und bei einem Verlauf ohne Komplikationen ist die Sporttauglichkeit in aller spätestens drei Monaten wieder vollständig hergestellt.

    BEITRAG MELDEN

    • 05.08.19

      Entweder versteh ich deinen Post nicht oder er ist widersprüchlich.

      2 Wochen oder 3 Monate?

      Ist bei jedem Patienten individuell meiner Meinung nach. Bei einer Verstauchung gibt es Patienten welche ne einfache Verstauchung haben und nach ein paar Tagen wieder Sport machen und eben Patienten bei denen Bänder in Mitleidenschaft gezogen wurden.

      Weitere Untersuchungen bei Dayot werden es zeigen.

      BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Meint ihr er wird bis Bundesliga start wieder fit?

    BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Bin kein Arzt, aber hatte ich selbst schon. So weit ich es noch weiß, waren es schon 5 Wochen, die ich insgesamt raus war.. Aber kenne Mitspieler, die (bei vermutlich leichterer Form) nach 1 bis 2 Wochen wieder auf dem Platz waren..

    BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Orban jetzt halten oder verkaufen (DL)?

    Er sinkt gerade, aber ich bin der Meinung dass Orban auch nach der Verletzung von Upa gesetzt sein könnte

    BEITRAG MELDEN

    • 05.08.19

      Mit neuem Trainer ist das immer so eine Sache, ich dachte Upa ist gesetzt, jetzt diese Verletzung... Konate und Orban werden nun wohl eher spielen.

      BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Wieso setzen alle auf Orban? Mukiele komplett außen vor?

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 05.08.19

    Laut dem neuesten Bericht von Ligainsider ist er in der 3er-Kette gesetzt. Bin gerade nicht sicher, ob halten oder verkaufen. Was meint ihr?

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    weiß einer was neues?

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Er trainierte heute mit 6 anderen angeschlagenen Spielern individuell.

      BEITRAG MELDEN