Dayot Upamecano | RB Leipzig

Upamecano schont sein Knie und legt Pause ein

24.09.2020 - 18:10 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Im Rahmen der Belastungssteuerung hat Dayot Upamecano am Donnerstag nur ein individuelles Programm im Innern absolviert. Ebenso wie sein Teamkollege Lukas Klostermann. Am Wochenende, wenn RB Leipzig bei Bayer Leverkusen antritt, sollen beide mitwirken können.


"Die steuern wir so, dass sie morgen im Abschlusstraining wieder trainieren können und dann am Samstag zur Verfügung stehen", sagte Coach Julian Nagelsmann. Und weiter: "Weil es heute eh ein Regenerationstag war, haben sie heute komplett regeneriert und das Training ausgelassen."

Dem französischen Innenverteidiger habe zuletzt das Knie ein wenig zu schaffen gemacht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,46 Note
3,73 Note
3,38 Note
3,38 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
28
15
28
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 24.09.20

    Maschinen können nicht immer auf 100% fahren, ist ja klar!

  • 24.09.20

    Da möchte ich mir lieber nicht ausmalen wie sein Knie ihm nach 5, geschweige denn 10 Spieltagen zu schaffen macht, wenn sich nach zwei Länderspielen und einer Woche Bundesliga schon wieder die ersten Wehwehchen bemerkbar machen.

    Bleib bitte stabil!

  • 24.09.20

    Upamecano die Maschine braucht nur n Ölwechsel. Ich denke er wird mit Kniebandage spielen und stabil bleiben!

  • 25.09.20

    Bleibt nur zu hoffen, daß es auch so kommt.
    Nix ist ohne Risiko...die Mediabteilung wird es einzuschätzen wissen.