Dedryck Boyata | Hertha BSC

Boyata trainiert individuell auf dem Platz

13.04.2021 - 21:32 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Im Laufe der Länderspielreise mit Belgien hat sich Dedryck Boyata zuletzt einen Muskelfaserriss eingehandelt. Der Innenverteidiger kam zu dem Zeitpunkt erst frisch aus einer anderen langwierigen Verletzung (Fuß) und muss nun erneut aussetzen.


Am Dienstag konnte Hertha BSC allerdings vermelden, dass sich der 30-Jährige wieder auf dem Trainingsplatz befindet. Demnach konnte Boyata unter der Anleitung von Athletiktrainer Hendrik Vieth erstmals wieder individuell auf dem Rasen arbeiten.

Ab wann der Defensivmann wieder vollständig am Teamtraining der Alten Dame teilnehmen kann, ist derzeit noch offen.

Quelle: herthabsc.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,39 Note
3,86 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
28
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
45% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!