Dedryck Boyata | Hertha BSC

Boyata vor der Rückkehr: So plant Trainer Dárdai

02.05.2021 - 18:55 Uhr Gemeldet von: 05kigge | Autor: Bennet Stark

Er hatte sich nach einer langwierigen Fußverletzung eigentlich schon zurückgekämpft, doch dann warf Dedryck Boyata von Hertha BSC ein erlittener Muskelfaserriss infolge eines zu frühen Einsatzes bei der Nationalmannschaft wieder ein paar Wochen zurück. Nun folgt der nächste Anlauf. Sein Trainer möchte jetzt behutsam vorgehen und ihn Schritt für Schritt aufbauen.


„Letztes Mal nach solch einem Zustand hat er eine Halbzeit für Belgien gespielt und wir wissen ja, wie das damals geendet hat“, warnte Hertha-Coach Pál Dárdai vor einem frühzeitigen Einsatz des für die Mannschaft so wichtigen Kapitäns. Nichtsdestotrotz sei er schon bereit für den Kader, wenn er denn fit bleibt, so Dárdai auf der Spieltagspressekonferenz am Sonntagnachmittag.

Boyata trainiert nach der Rückkehr aus der Quarantäne wieder voll mit der Mannschaft, legt darüber hinaus weitere Schichten ein, um den Rückstand aufzuholen. „Er ist der Kapitän und seine Meinung ist wichtig für die Spieler. Wenn er gesund bleibt, werde ich ihn nach Mainz mitnehmen“, erklärte Dárdai.

Auch ein Einsatz bei den Rheinhessen (Montag, 18:00 Uhr) sei dann nicht ausgeschlossen, „aber von der Startelf brauchen wir nicht reden“, so der Trainer klipp und klar. Wenn er die kommende Woche aber voll mitmache und sich weiter steigere, dann könne Dárdai „in den letzten beiden Spielen wieder mit ihm rechnen“.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,39 Note
3,89 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
28
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
2% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.05.21

    Welcome back, Käpitan 🤩
    Die Hertha braucht Dich so dringend, auch wenn Montag und Donnerstag nur als Joker, gegen Bielefeld dann Vollrasur.
    We need you

  • 02.05.21

    Bevor wieder x Fragen kommen:

    Boyata = Rechtsfuss
    Klünter = Rechtsfuss

    Ergo verdrängt Boyata wenn denn dann Klünter.

    Nein, Torunarigha konkurriert mit M. Dardai weil beide = Linksfuss.

    Nein, Stark ist gesetzt in der IV und wird nicht ins DM rücken, weil der Rest fit ist.

    • 02.05.21

      Ugh...Häuptling oneberlin hat gesprochen. 😂😂😂
      Wieso sollte Dardai da ein Wörtchen mitreden, wenn doch oneberlin so schlau ist.
      Du erinnerst Dich schon, wer mit der stärkte IV in der Liga ist?
      Und Du traust Boyata also gerade mal zu, den eigentlich in der Versenkung verschwundenen, und immer noch schlecht spielenden Klünter, zu verdrängen? 🙄
      Der einzige Grund, dass es Likes gibt ist, dass natürlich im Laufe der Zeit jede Menge Leute Stark und Klünter gekauft haben, ansonsten ist dein Kommentar einfach nur unterirdisch, und das weißt Du auch sehr genau

    • 02.05.21

      Kannst du bitte noch mehr Smileys in deinen Beitrag bringen? Danke!

      Im übrigen:

      Was stellst du dir vor? Dein Beitrag macht keinen Sinn.

      1. Die Fussstärke war Dardai schon immer wichtig. Deshalb rückte M. Dardai so in den Fokus, als Torunarigha verletzt war,

      2. die „Stamm IV“ ohne Verletzungen etc. ist Torunarigha - Stark - Boyata und nichts anderes.

      3. willst du mir ernsthaft erzählen, dass ein Boyata Stark verdrängt und dann mit Klünter und M. Dardai die Abwehr bildet?

      4. es wird nicht (!) passieren, dass Dardai mit 3x Rechtsfuss in der Dreierkette spielt. Unter keinen Umständen, außer alle relevanten Linksfüsse brechen sich diesen.

      Alderete Links
      Torunarigha Links
      Dardai Links

      Boyata Rechts
      Stark Rechts
      Klünter Rechts

      Das sind die Halbverteidiger Positionen.

    • 02.05.21

      Wie auch immer die Konstellation sein wird, Boyata ist und bleibt Abwehrchef.
      Deine überaus kompetenten Behauptungen u.a. mit "Das wird nicht passieren" zu untermauern, ist albern. Hast Du mitbekommen, dass der schöne Bruno nicht mehr Trainer ist? Unter Bruno war Stark (auch nach 10 grottenschlechten Spielen) immer gesetzt, WARUM AUCH IMMER. Aber jetzt ist DARDAI Trainer, da läuft das mit sehr großer Sicherheit anders. Ich vermute, dass Du auch weißt, dass Stark nicht ins MF rückt, weil dort bereits 5 Spieler um 3 Plätze kämpfen. Und da Du (ziemlich wahrscheinlich) Stark besitzt, willst Du uns weiss machen, dass Boyata sich quasi hinten "anstellen" muss.
      Hinter Klünter 🤣 (ich müsste normalerweise 1.256 Smilies machen)

    • 02.05.21

      Ich verstehe deinen Beitrag einfach nicht, btw. was du uns mitteilen willst.

      Boyata ist Kapitän.
      Boyata ist/war verletzt und wird, wenn wieder Fit, Klünter verdrängen.

      Mehr gibt es nicht zu sagen. Ob Boyata Halbverteidiger außen oder eben zentral spielt und Stark nach außen rückt weis ich nicht.

      Es gibt keinen Grund, Stark in der aktuellen Phase auszutauschen, mit wem auch?

      Bleibt ja nur Klünter, weil Rechtsfuss.

      Ich „besitze“ von Hertha nur Cunha.

    • 02.05.21

      Ich verstehe Borussen Fan auch nicht. Oneberlin teilt nur seine Meinung mit.
      Borussen Fan scheint das nicht zu gefallen und weiß sich nur mit Sarkasmus und Emojis zu helfen...
      Qualitativ steckt da wenig drin.

  • 02.05.21

    Ausruhen und nächste Saison wieder angreifen Champ!