13.08.2019 - 19:26 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Aus personeller Sicht könnte der Saisonstart für Hertha BSC in diesem Jahr mit Sicherheit optimaler laufen. Gleich fünf Spieler fehlen den Hauptstädtern zum aktuellen Zeitpunkt schon mit Sicherheit: Sowohl Dedryck Boyata, Javairo Dilrosun, Marvin Plattenhardt (alle mit muskulären Problemen im Oberschenkel) als auch Arne Maier (Kniereizung) und Peter Pekarík (Wadenverletzung) fallen aus.

Quelle: herthabsc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,44 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
8

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

40% KAUFEN!
40% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 13.08.19

    Spätesten jetzt verkaufen würde ich sagen um wenigsten noch bißchen Gewinn zu machen :( statt völlig minus echt ärgerlich gekauft für 4.8 mit echt viel Zuversicht

    BEITRAG MELDEN

    • 13.08.19

      Noch ein paar Spiele warten bis er fit ist und Stamm spielt ist keine Option?

      BEITRAG MELDEN

    • 13.08.19

      Ist ne Option aber soo ne scheiß muskuläre Oberschenkel probleme können sich echt ziehen wochen sprech aus erfahrung spiel selber Fußball :)

      BEITRAG MELDEN

    • André Schick 4 Fragen 3.241 x gevotet
      André Schick
      13.08.19

      Guter Mann würde ihn devinitiv halten!

      BEITRAG MELDEN

    • 13.08.19

      Viel zu spät zum verkaufen, jetzt musst du ihn halten( wenn du es dir erlauben kannst)

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • Mxx2509 5 Fragen 1.025 x gevotet
    Mxx2509
    13.08.19

    Wenn Hertha weiter 4er Kette spielt ist es nicht empfehlenswert ihn zu halten.
    Stark ist eh gesetzt und Rekik auch recht fest im Sattel

    BEITRAG MELDEN

    • 13.08.19

      Stark spielt dann im defensiven Mittelfeld, so war es zumindest vorgesehen.

      BEITRAG MELDEN

  • 13.08.19

    Für Mich gibt's 2 Möglichkeiten entweder boyata behalten und boateng dann safe verkaufen um aus demm minus zu kommen oder halt boyata verkaufen und boateng behalten die 2 Möglichkeiten gibt es :)

    BEITRAG MELDEN

    • 14.08.19

      Das Boateng erstmal nur die zweite Geige spielt ist ja mittlerweile klar. Da würde ich nicht lange überlegen und die 4,5 Mio. mitnehmen die er noch Wert ist. Bei Boyata siehts genau andersrum aus. Aktuell am Tiefpunkt und jetzt verkaufen wäre mehr als Falsch. Erst recht mit soviel Minus und zumal er gute Chancen hat nach der Länderspielpause wieder zu spielen. Und dann kann er dir noch 31 Spiele lang helfen. Und selbst wenn nicht wird er dann erstmal wieder steigen. Ausserdem kannste ja nicht viel Minus haben wenn die 1,5 Mio. für Boyata reichen würden. Heißt bei einem Boateng Verkauf hätteste sicher noch 3 Mio. über. Und dafür bekommste sogar noch nen ordentlichen neuen Abwehrspieler.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.08.19

      Ich bin echt froh, dass Hertha Rekik damals für solch einen günstigen Preis schießen konnte. Dafür bringt er nämlich einiges an Potenzial mit, was ihm auch in der 4er Kette einen sicheren S11 Platz bescheren sollte. Allerdings sehe ich ihn ungern in Zweikämpfe gehen, weil er doch häufig übermotiviert ist und nicht zu unrecht gelbe und verdiente rote Karten gesehen hat oder sehen hätte müssen. Falls Boyata also verletzungsfrei bleiben sollte und sich dann gut ins Team integriert, sehe ich ihn langfristig (in einer 4er Kette) vor Rekik. Könnte mir aber auch eine Rotation vorstellen und denke auch, dass hin und wieder mit 3er Kette gespielt werden wird.

      BEITRAG MELDEN