Dejan Ljubičić | 1. FC Köln

Ljubičić nach Erkältung zurück im Teamtraining

19.10.2021 - 18:40 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mit Dejan Ljubičić und Jonas Hector hatte der 1. FC Köln im vergangenen Spiel gegen die TSG Hoffenheim (0:5) gleich zwei krankheitsbedingte Ausfälle zu beklagen. Am Dienstag konnten die beiden ins Teamtraining zurückkehren.


„Es ist schön, dass die beiden wieder da sind, auch wenn die Belastung heute noch nicht so hoch war“, erklärte Cheftrainer Steffen Baumgart. Für das Duell mit Bayer Leverkusen dürften somit sowohl Ljubičić als auch Hector wieder bereitstehen.

Zur letzten Meldung vom 19. Oktober 2021:

Ljubičić soll zeitnah wieder trainieren können

Am zurückliegenden Spieltag musste der 1. FC Köln unter anderem auf Dejan Ljubičić und Kapitän Jonas Hector verzichten. Der Österreicher und der Kapitän der Geißböcke fielen krankheitsbedingt für die Partie gegen die TSG Hoffenheim aus. Diese verloren die Rheinländer deutlich mit 0:5.

Für die Kölner gilt es jetzt, das Spiel so schnell wie möglich abzuhaken, es steht als Nächstes das rheinische Duell mit Bayer Leverkusen (Sonntag, 15:30 Uhr) auf dem Plan. Und dann sollen im besten Fall auch wieder Ljubičić und Hector mit von der Partie sein. Nach der Pleite gegen die TSG hatte Thomas Kessler bereits die Hoffnung kundgetan, dass sich die beiden zeitnah zurückmelden können.

„Wir müssen ihnen ein bisschen Zeit geben, aber ich gehe davon aus, dass sie in der nächsten Woche wieder mit der Mannschaft trainieren werden“, so der sportliche Leiter der Lizenzspielerabteilung des FC. Sollte das Kölner Duo normal am Trainingsbetrieb in dieser Woche teilnehmen können, dürfte es auch gut aussehen hinsichtlich der Begegnung mit Bayer 04.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,88 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
39% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!