Delano Burgzorg | 1. FSV Mainz 05

Athle­tik­coach Herzog: „Das wird noch länger dauern“

28.03.2022 - 09:34 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Delano Burgzorg wird sich nach seiner Corona-Infektion noch eine Weile gedulden müssen, bis er wieder am Training des 1. FSV Mainz 05 teilnehmen kann. Der Angreifer handelte sich bekanntlich eine leichte Herzmuskelentzündung ein, weshalb er aktuell keinen Belastungen ausgesetzt werden darf.


„Das wird länger dauern. Er hat aktuell komplette Trainingspause und wird wahrscheinlich erst in zwei, drei Wochen wieder locker mit dem Training beginnen“, erklärte Chef-Athletiktrainer Sven Herzog.

Der Angreifer wurde im Zuge der Wintertransferperiode von Heracles Almelo ausgeliehen und kam bislang in drei Bundesligaspielen als Joker zum Einsatz. Ein Tor ging dabei auf sein Konto.

Quelle: mainz05.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
5,00 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
3
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!